Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Chemnitz als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Chemnitz heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
23.08.2017
Donnerstag
24.08.2017
Freitag
25.08.2017
Samstag
26.08.2017
Sonntag
27.08.2017
Wetterlage  
sonnig
 
stark bewölkt
 
heiter
 
wolkig
 
Gewitter
Temperaturen 9 bis 22° 14 bis 25° 14 bis 25° 16 bis 29° 20 bis 27°
Windrichtung
W-N-W

W

W-N-W

S

W
Windstärke Stärke 2 Stärke 4 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
0 % 15 % 5 % 10 % 50 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 4 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.08.2017

Großwetterlage

Hoher Luftdruck bestimmt nach wie vor die Gebiete zwischen dem Europäischen Nordmeer, Zentraleuropa und dem Mittelmeerraum. Bei nur wenigen Wolken scheint dort oft die Sonne. Tiefdruckgebiete im Westen und Osten Europas rahmen das freundliche Wetter ein. So fällt auf den Britischen Inseln und in Russland häufig Regen, teils gewittert es auch.

Aussichten für die Region

Heute

Heute versteckt sich die Sonne nur gelegentlich hinter Wolken. Dabei werden im Tagesverlauf 21 bis 25 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 16 bis 12 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus West.

Morgen

Morgen gibt es bei starker Bewölkung nur ab und zu etwas Sonne, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 16 bis 12 Grad zurück. Am Tage klettern die Werte dann auf 22 bis 27 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.

Biowetter

Die aktuelle Wetterlage führt zu vermehrten Herz- und Kreislaufbeschwerden, Stoffwechsel- und Durchblutungsstörungen. Menschen, die unter niedrigem Blutdruck leiden, kommen nicht so richtig in Schwung. Für diese Menschengruppen sei besonders sportliche Ertüchtigung empfohlen. Diese sorgt für besser Sauerstoffversorgung des Körpers. Schlaftiefe und Arbeitsleistung werden durch die Witterung negativ beeinflusst.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Rückseitenwetter

Mit diesem Wetter sind Luftdruckanstieg, stark wechselnde Bewölkung, Schauer und sehr gute Sichtverhältnisse verbunden. Rückseitenwetter herrscht nach dem Durchzug einer Kaltfront. Ein typisches Beispiel dafür ist das Aprilwetter. Das Gegenstück dazu ist das Vorderseitenwetter (vor dem Durchgang einer Warmfront). Es zeichnet sich durch Luftdruckabfall, Aufzugsbewölkung und einsetzenden Landregen aus.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm