Werbung/Ads
Menü
Ortsauswahl


Flöha als persönlichen Wetterort festlegen (Anzeige links im Seitenkopf)

Das Wetter in Flöha heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
27.04.2018
Samstag
28.04.2018
Sonntag
29.04.2018
Montag
30.04.2018
Dienstag
01.05.2018
Wetterlage  
wolkig
 
heiter
 
wolkig
 
heiter
 
wolkig
Temperaturen 5 bis 16° 11 bis 20° 11 bis 22° 10 bis 15° 8 bis 15°
Windrichtung
S-S-O

W-S-W

O

W-S-W

NW
Windstärke Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 5 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
10 % 5 % 10 % 5 % 10 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 27.04.2018

Großwetterlage

Das Hoch Peter baut sich östlich von Mitteleuropa auf. Damit ist ruhiges und freundliches Wetter verbunden. Unterdessen sorgt das Tief Pearl über dem Ärmelkanal für zahlreiche Wolken mit Regengüssen in Großbritannien und den Beneluxländern. Auch über Skandinavien herrscht tiefer Luftdruck und dadurch unbeständiges Schauerwetter.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gibt es zeitweise Sonnenschein, aber auch viele Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 11 bis 18 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 bis 6 Grad zurück. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen.

Morgen

Morgen wird die Sonne nur gelegentlich von Wolken verdeckt, die auch lokale Schauer bringen. Dabei kühlt es sich in der Früh auf 12 bis 5 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 14 bis 22 Grad erreicht. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus West.

Biowetter

Die derzeitige Witterung bringt eine verlängerte Reaktionszeit und somit auch eine leicht erhöhte Unfallgefahr. Menschen mit niedrigem Blutdruck kommen nicht so richtig in die Gänge, sie fühlen sich müde, schlapp und abgespannt. Der gesunde Tiefschlaf und die Arbeitsleistung werden durch die Wetterlage negativ beeinflusst. Viele Menschen sind gereizt und fühlen sich in ihrer Haut nicht wohl. Deshalb Nachsicht walten lassen.

 
powered by
powered by wetternet

 
 
 
Mehr Wetter
 
 
Wetterlexikon

Tropenkrankheiten

Darunter versteht man Infektionskrankheiten, die hauptsächlich in den Tropen auftreten. Die meisten werden in dem feuchtwarmen Klima durch Parasiten verursacht, die von blutsaugenden Insekten, insbesondere von Mücken, übertragen werden. Dazu gehören vor allem Malaria, Cholera, Lepra, Gelbfieber, Amöbenruhr und Elefantiasis. Besonders Menschen aus den gemäßigten Breiten machen diese Infektionen zu schaffen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm