Bombastus baut Kapazitäten in Freital aus

Freital (dpa/sn) - Der Naturheilmittel-Produzent Bombastus baut seine Kapazitäten aus. Am Dienstag wurde in Freital der Grundstein für ein neues Lager- und Produktionsgebäude gelegt. Es kostet mehr als fünf Millionen Euro und soll im Sommer 2014 zunächst als Lager in Betrieb genommen werden. «Sollte unser Umsatz weiterhin in diesem Tempo wachsen, so ist eine Erweiterung der Produktion in etwa fünf Jahren erforderlich. Durch den Neubau können wir unsere Produktionsfläche schrittweise bis auf das Doppelte erhöhen», sagte der Kaufmännische Vorstand Ulrich Brodkorb. 2012 hatte die Bombastus-Werke AG gut 12 Millionen Euro Umsatz erzielt. Das Unternehmen produziert unter anderem Kosmetika, Arzneimittel, Tee und ätherische Öle.

Bombastus-Werke AG

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...