Markus Kaufmann wird Nikolai-Kantor in Leipzig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Kirchenmusik.

Der in Chemnitz geborene, in Lichtenstein aufgewachsene Kirchenmusiker Markus Kaufmann wird zum Jahreswechsel neuer Kantor an der Nikolaikirche in Leipzig. Das hat der 30-Jährige am Donnerstag bestätigt. Kaufmann, der in Dresden Kirchenmusik studierte, war seit 2017 als Kantor und Organist für die Evangelische Kirchgemeinde in Quedlinburg tätig, wo er neben neuen Akzenten in der Kirchenmusik auch als Intendant den Quedlinburger Musiksommer etablierte. Mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Pascal, seines Zeichens Kantor in Augustusburg, konzertiert Markus Kaufmann zudem im Duett auf Klavier und Orgel. (tk)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.