Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Oliver Berg/dpa
Klimagipfel der Zwischenschritte  

Bonn. Bundesstaaten, Regionen und Städte als Handlungsebenen etabliert - Partnerschaft für gefährdete Länder weiterlesen

 
  
Das Jamaika-Drama 
Michael Kappeler

Von wegen Nacht der Entscheidung. Die Jamaikaner müssen das ganze Wochenende nachsitzen - mindestens. Und was kommt dann? weiterlesen

 
  
Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld 
epa

Die Klimakonferenz in Bonn hat eine riesige Zettelwirtschaft erzeugt. Ein Jahr haben die Verhandler nun Zeit, daraus ein Regelwerk für das Pariser Klimaabkommen zu machen. Das soll dann ausgerechnet im Kohleland Polen vereinbart werden. weiterlesen

 
 
  
Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung 
Boris Roessler

Gesetzestreue oder Diskriminierung? Nach einem Urteil des Frankfurter Landgerichts darf sich die Fluggesellschaft Kuwait Airways weigern, einen israelischen Staatsbürger zu befördern. Der Anwalt des Klägers ist schockiert, die Bundesregierung schaltet sich ein. weiterlesen

 
  
Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro 
Jens Wolf

Können die Jamaika-Sondierer doch über mehr Geld verfügen als gedacht? Das behaupten jedenfalls Experten des DIHK. Doch die Union zerschießt deren Rechnung. weiterlesen

 
 
  
Palmer und Beckstein rufen ihre Parteien zu Kompromiss auf 
Christoph Schmidt

Berlin (dpa) - Angesichts der vertrackten Sondierung rufen Politiker von Grünen und CSU ihre Parteien zu mehr Kompromissbereitschaft beim Hauptstreitthema ... weiterlesen

 
  
Nazi-Lied auf der Haut: Polizist darf nicht Beamter sein 
Hendrik Schmidt

Die Noten des Horst-Wessel-Liedes als Tattoo, Fotos mit Hitlergruß, Nazi-Devotionalen in der Wohnung - kann ein Polizeibeamter sich das erlauben? Das Bundesverwaltungsgericht hat eine klare Meinung. weiterlesen

 
 
  
SPD-Fraktionschefin Nahles: Koalition des Misstrauens droht 
Daniel Reinhardt

Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles rechnet trotz der vertagten Sondierungsgespräche am Ende mit einer Jamaika-Koalition in Berlin.Allerdings ... weiterlesen

 
  
Große Koalition in Niedersachsen steht 
Peter Steffen

Die große Koalition in Niedersachsen ist beschlossene Sache. SPD und CDU einigen sich in ihrem Vertrag auf eine Reihe von Kompromissen. Es soll mehr Lehrer und Polizisten, kostenlose Kitas und sogar einen weiteren Feiertag geben. weiterlesen

 
 
  
Studie: Deutschland hat weltweit bestes Image3
Arno Burgi

Deutschland genießt in der Welt das höchste Ansehen - so sieht es zumindest eine aktuelle Studie. Die USA dagegen verlieren deutlich an Beliebtheit. weiterlesen

 
  
Streng bewachtes Schiff mit Atommüll erreicht Zwischenlager 
Sebastian Gollnow

Auf dem Wasserweg werden ausgediente Brennelemente vom stillgelegten Kraftwerk Obrigheim abtransportiert. Aktivisten protestieren. Bis Jahresende ist ein weiterer Transport geplant. weiterlesen

 
 
  
Menschen mit Migrationshintergrund haben weiterhin Nachteile 
Jan Woitas

Menschen mit Migrationshintergrund sind in Deutschland nach wie vor stärker armutsgefährdet. Grund dafür sind laut Statistischem Bundesamt eine schlechtere Bildung und somit weniger Chancen auf dem Arbeitsmarkt. weiterlesen

 
  
Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum1
Kay Nietfeld

Die finanziellen Träume von Jamaika wuchsen in den Himmel. Nun holt sie Finanzminister Altmaier wieder runter. Die Wunschliste muss wohl zusammengestrichen werden. Das macht die Sache nicht eben einfacher. weiterlesen

 
 
  
Merkel: Klimawandel ist «Schicksalsfrage» für die Menschheit1
Oliver Berg

Die Rede von Kanzlerin Merkel war von vielen Teilnehmern der Klimakonferenz mit Spannung erwartet worden. Sie fand klare Worte und blieb dennoch mit Blick auf die Jamaika-Verhandlungen schwammig beim Thema Kohle. weiterlesen

 
  
NSU-Prozess: Nebenklage attackiert Zschäpe und Bundesanwalt11
Peter Kneffel

Nach zwei Monaten Stillstand sind im Münchner NSU-Prozess nun endlich die Nebenklage-Anwälte an der Reihe. Diese Phase wird wiederum mehrere Wochen dauern. Doch schon am Anfang geht es zur Sache. weiterlesen

 
 
  
Pro Asyl: Blockierter Familiennachzug fördert Schlepper 
Christoph Schmidt

Wenn die Jamaika-Unterhändler über den Familiennachzug streiten, hören auch viele Menschen genau hin, die noch nicht so gut Deutsch sprechen. Vor allem bei den Flüchtlingen aus Syrien liegen die Nerven blank. weiterlesen

 
  
Rentenversicherung zahlte 6,4 Milliarden Euro für Reha 
Jens Wolf

Würzburg (dpa) - Die Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr rund 6,4 Milliarden Euro für medizinische Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben ausgegeben.Das ... weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren
► Online Only Anzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm