Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Kay Nietfeld
Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen2

Vor dem informellen EU-Gipfel dämpft Berlin die Erwartungen: Für die Suche nach einer Lösung im Asylstreit hat die Kanzlerin noch ein paar Tage mehr Zeit. Die CSU gibt sich weiter unnachgiebig - aber nicht nur sie. weiterlesen

 
  
Umfrage: Fast jeder zweite Deutsche für Ablösung Merkels7
Michael Kappeler

War Angela Merkels vierte Amtszeit eine zu viel? Mehr als 40 Prozent der Wähler wünschen sich, dass die jahrelang als mächtigste Frau der Welt geltende Kanzlerin bald in den Ruhestand geht. weiterlesen

 
  
SPD bereitet sich vorsorglich auf mögliche Neuwahl vor 
Jens Büttner

Berlin (dpa) - Die SPD bereitet sich angesichts der heftigen internen Konflikte beim Koalitionspartner gedanklich auf eine mögliche Neuwahl vor.Das Nachrichtenmagazin ... weiterlesen

 
 
  
Polizei wächst um 6100 Beschäftigte 
Sven Hoppe

Sicherheit, Ordnung, mehr Überwachung: Eine Kernforderung von sowohl Konservativen wie Populisten heißt: wir brauchen mehr und besser ausgerüstete Polizisten. Ersteres hat sich nun erfüllt. Die Polizei hat im vergangenen Jahr den größten Personalzuwachs seit mehr als 20 Jahren erlebt. weiterlesen

 
  
Run auf Kitas und Schulen erfordert massive Investitionen 
Marijan Murat

Kinder und Jugendliche werden in Deutschlands Kitas und Schulen schon heute nicht immer optimal gefördert. Künftig wächst der Bedarf noch. Experten fordern einen konsequenten Wachstumskurs für den Bildungssektor. weiterlesen

 
 
  
Barley weist Unions-Beschwerden wegen Mietpreisbremse zurück 
Ralf Hirschberger

Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse wirkt nicht. Katarina Barley hat ihre Pläne für eine Nachbesserung vorgelegt, der Union gefallen die nicht sonderlich. Doch aufweichen will die Verbraucherministerin ihr Vorhaben nicht. Das lässt sie den Koalitionspartner deutlich wissen. weiterlesen

 
  
Unionsstreit: Mitgefühl vom Mitbewerber  
dpa

Berlin. In der Krise zwischen CDU und CSU sieht sich auch die Opposition zur Parteinahme für eine der Unionsschwestern veranlasst. Nur eine Fraktion freut sich über den Streit. weiterlesen

 
 
  
Miserables Zeugnis für die große Koalition nach 100 Tagen 
Michael Kappeler

Die ersten 100 Tage sind eine Art Schonfrist für eine neue Regierung. Aber auch ein Anlass, um schon mal eine erste Bilanz zu ziehen. Die fällt eindeutig aus. weiterlesen

 
  
Maaßen: Angriffsfläche für Cyberattacken wächst rasant 
Ralf Hirschberger

Die Digitalisierung gilt als Maß für Innovation und Garant für die Standortsicherung. Doch mit der Vernetzung wächst auch das Potenzial für Cyberangriffe. Der Verfassungsschutz registriert eine deutliche Zunahme. weiterlesen

 
 
  
EU-Staaten beraten über Asyl: CSU warnt vor Scheckbuch-Deals 
Kay Nietfeld

Endlich tut sich auf europäischer Ebene etwas in Sachen Asylpolitik. Kommissionschef Juncker schlägt strengere Regeln vor. Das hat wohl auch mit der CSU zu tun, die in diesen Tagen oft wirkt wie ein gereizter Stier. weiterlesen

 
  
Generalbundesanwalt warnt vor Anschlägen mit Bio-Waffen1
David Young

Ein Islamist soll einen Anschlag mit einer Biobombe geplant haben. Der Rizin-Gift-Fund von Köln hat aufgeschreckt. Sicherheitsbehörden sehen eine neue Bedrohung durch biologische Kampfstoffe. weiterlesen

 
 
  
Bundesgerichtshof hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazi auf 
Julian Stähle

Das Bild von einer brennenden Sporthalle in Nauen erschütterte im August 2015 ganz Deutschland. Denn die Halle war als Notunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen. Zwei Brandstifter wurden verurteilt, nun muss der Prozess aber neu aufgerollt werden. weiterlesen

 
  
EuGH verurteilt Deutschland wegen Nitraten3
Philipp Schulze

Deutschland hat gegen EU-Recht verstoßen - so viel ist jetzt klar. Aber müssen Bauern nun das Düngen mit Gülle noch weiter einschränken? weiterlesen

 
 
  
Letztes Plädoyer im NSU-Prozess neigt sich dem Ende zu 
Tobias Hase

München (dpa) - Die Pflichtverteidigerin von Beate Zschäpe soll im NSU-Prozess heute vor dem Oberlandesgericht München ihr Plädoyer fortsetzen. Anja Sturm ... weiterlesen

 
  
Merkel unter Druck: Italien sagt zu Flüchtlingsrücknahme No 
Guardia Costiera - Malavolta / H

Die Zeit ist knapp. Am Wochenende will Kanzlerin Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Eines der wichtigsten Länder dabei stellt sich schon mal quer. weiterlesen

 
 
  
Gift-Fund in Kölner Hochhaus: Anschlag mit Biobombe geplant 
David Young

Das hochgiftige Rizin in einem Kölner Hochhaus war laut BKA für eine Biobombe gedacht. Die Anschlagsplanungen des verdächtigten Tunesiers sollen weit fortgeschritten gewesen sein. Und: Der Mann hatte Kontakte zu radikalen Islamisten. weiterlesen

 
  
Neuer Bamf-Chef Sommer will schnelle Asylverfahren 
Ralf Hirschberger

Als Hunderttausende Migranten in kurzer Zeit nach Deutschland kamen, war das Füchtlingsamt Bamf heillos überfordert. Die damaligen Chefs der Behörde mussten improvisieren. Nun soll es einen Neuanfang geben. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Blaue Börse jetzt neu!

Schalten Sie Ihre Anzeige noch auffälliger - mit Farbfoto oder mit größerer Überschrift! Ihre Anzeige erscheint mittwochs in der Freien Presse und gratis dazu 7 Tage im Internet.

► Zeitungsanzeige inserieren

 
 
 
 
 
|||||
mmmmm