Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
dpa
Arm durch Pflege 1

Wer Angehörige rund um die Uhr pflegt, bekommt kaum Hilfe - Der Fachtag Pflegende Angehörige in Sachsen sucht nach Auswegen weiterlesen

 
  
Fake statt Date  
Frank May/dpa

Verbraucherschützer prangern bei Dating-Portalen Abzocke, falsche Profile und schlechten Datenschutz an. weiterlesen

 
  
10.000 Babys in Sachsen auf Diabetes getestet  
dpa

Mehr als 10.000 sächsische Neugeborene sind seit August 2016 auf das Risiko getestet worden, im Lauf ihres Lebens an Diabetes Typ 1 zu erkranken. Bei ... weiterlesen

 
 
  
Wie Eltern die Leselust wecken 1
Maja Hitij/dpa

Fast jedem dritten kleinen Kind wird nie oder selten vorgelesen. Das hat Folgen im Schulalter. Ein kleiner Trick kann helfen. weiterlesen

 
  
Letzte Station Hospiz  
Hendrik Jattke

Nur 112 Plätze gibt es in Sachsen für Sterbende. Marianne Deißenbeck ist erst 50, als sie ihren letzten Weg im Hospiz in Oederan antritt. weiterlesen

 
 
  
Glücklich ohne Windel  
Andreas Seidel

Strampeln ohne Packen am Po - immer mehr Eltern folgen dem Windelfrei-Trend. In Chemnitz gibt es eine Gruppe dafür. weiterlesen

 
  
In der Kita verbreiten sich Infekte rasendschnell  
Andrea Warnecke

Kaum sind die Kinder in der Kita, bringen sie eine Krankheit nach der anderen mit. Dort wo viele Kinder auf engem Raum zusammen sind, übertragen sich ... weiterlesen

 
 
  
Ich möchte, dass etwas von mir bleibt  
Andreas Kretschel

In Sachsen kümmern sich 55 ambulante Hospizdienste um Sterbenskranke wie Heike Tronick aus dem Landkreis Zwickau - ehrenamtlich. weiterlesen

 
  
Sterben Friedhöfe aus? 
Oliver Berg/dpa

Wir alle sterben irgendwann. Die Quote der Einäscherungen liegt schon bei über der Hälfte. Das braucht weniger Platz auf den Friedhöfen. Deren Einnahmen sinken somit, doch die Fixkosten bleiben oft hoch. Das bereitet Kommunen und Kirchen Probleme. weiterlesen

 
 
  
Einmal Model sein 
Sven Ellger

Mit Stil zum nächsten Fest? Die "Freie Presse" macht es möglich - Lassen Sie sich professionell beraten und stylen weiterlesen

 
  
Zwillinge: Mein ein und alles  
Christian Charisius/dpa

Zwillingsforscher Andreas Busjahn über die gestiegene Anzahl der Zwillingsgeburten und ihre Ursache, über Mythen und die Frage, wann Zwillinge sich nah sind weiterlesen

 
 
  
Entführung: Wie schütze ich mein Kind?  
Steffen FüsselArchiv

Schon einfache Regeln helfen, dass Kinder keine Opfer werden - man muss sie aber üben, sagt ein Polizeitrainer weiterlesen

 
  
Auch sehr gute Windeln sind nicht frei von Chemie  
Öko-Test

Babys mit Stoffwindeln oder gar nicht mehr zu wickeln, ist der Zeitschrift "Öko Test" zufolge Trend. Dennoch möchten auch umweltbewusste Eltern auf Wegwerfwindeln ... weiterlesen

 
 
  
Waldes Ruh' 
Matthias Rietschel

Georg Prinz zur Lippe hat bei Meißen ein Stück seines Landes zum Friedwald umgestalten lassen. Er wird am Samstag eröffnet. weiterlesen

 
  
Tänzer: "Für mich wirkt Trauer durch Erinnerung an die guten Momente"  
Dirk Skiba/Projekttheater

Ein Tänzer holt den Tod des Vaters auf der Bühne ins Leben und fordert einen offenen Umgang mit Suizid weiterlesen

 
 
  
Trampolinspringen: Hüpfen, bis der Arzt kommt  
Thomas Kretschel

Trampoline sind beliebt, aber gefährlich. Die Unfallchirurgen in Sachsens Notaufnahmen schlagen Alarm. weiterlesen

 
  
Scheidung: Wer zahlt wem was?  
Martin Gerten/dpa

Haus, Unterhalt, Rente: Wenn Paare sich trennen, gibt es einiges zu regeln. "Freie Presse"-Experten geben Rat weiterlesen

 
 
  
Wo bleibt die Liebe im Alltag?  
Bodo Marks/dpa

Jedes dritte Ehepaar trennt sich. Oft, weil auf der Langstrecke der Blick füreinander verloren geht. Experten geben Tipps, wie Paare die Hürden des Alltags meistern. weiterlesen

 
  
Pubertiere sind ein Geschenk  
2017 Constantin Film Verleih

Der Schriftsteller Jan Weiler hat mit seinen Büchern über das Erwachsenwerden einen Nerv getroffen. Ein Gespräch über Ordnung, Erziehung und viel Gefühl. weiterlesen

 
 
  
84 Prozent der Mütter würden Geburtsklinik weiterempfehlen 
Kliniken Erlabrunn

Eine große Umfrage bescheinigt den Ärzten und Hebammen in Sachsen eine gute Arbeit. Doch hinter den Kulissen gibt es zunehmend Probleme. weiterlesen

 
  
Der alltägliche Wahnsinn  
Nicole Weiß/Humboldt Verlag/dpa

Es sind immer wieder die gleichen Dinge, die Eltern in Rage bringen. Die Ordnung im Jugendzimmer steht dabei ganz oben. Auch bei Alexandra und Moritz Rak. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
Quiz zum Heiraten
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Was geschähe mit der Erde, wenn der Mond nicht wäre?
Onkel Max
Tomicek

Ich habe gehört, dass der Erdmond neben den gut bekannten Einflüssen auf die Erde (z. B. die Entstehung der Gezeiten) auch dafür sorgt, dass die Neigung der Erdachse mit kleinen Abweichungen auf ihrem Wert von rund 23,5° gehalten wird und damit eine weitestgehende Stabilität der Jahreszeiten gegeben ist. Welcher Mechanismus verbirgt sich dahinter, und wie sähe in diesem Punkt ein "Szenario ohne Mond" vermutlich aus? (Diese Frage hat Thomas Kröber aus Thalheim gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm