Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Daniel Reinhardt
Gültigkeit der Nichtveranlagungsbescheinigung prüfen 

Wegen eines zu geringen Verdienstes sind viele Bundesbürger von der Einkommenssteuer befreit. Das Gehalt wird mit vorhandenen Kapitalerträgen addiert. Bleibt man trotzdem unter dem Grundfreibetrag, lohnt es sich eine NV-Bescheinigung zu beantragen. weiterlesen

 
Finanzrechner
Tagesgeld-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 Consorsbank 1,00 % 25,00 € zum Anbieter
2 Renault Bank direkt 0,60 % 15,01 € zum Anbieter
3 Moneyou 0,45 % 11,25 € zum Anbieter
4 Deniz-Bank 0,40 % 10,00 € zum Anbieter
5 PSA Direktbank 0,40 % 10,00 € zum Anbieter

Festgeld-Vergleich
Laufzeit:12 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 Deniz-Bank 0,75 % 75,00 € zum Anbieter
2 Klarna 0,75 % 75,00 € zum Anbieter
3 Kommunalkredit Invest 0,70 % 70,22 € zum Anbieter
4 Renault Bank direkt 0,70 % 70,00 € zum Anbieter
5 Crédit Agricole 0,56 % 56,00 € zum Anbieter

Sparbuch-Vergleich
Laufzeit:3 Monate, Betrag 1.000 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 Merkur Bank 0,35 % 0,87 € zum Anbieter
2 VTB Direktbank 0,30 % 0,75 € zum Anbieter
3 Targobank 0,05 % 0,13 € zum Anbieter
Sparplan-Vergleich
Laufzeit:1 Jahre, Betrag 100 €
  Anbieter Zinssatz Zinsertrag  
1 Spar-&Bauverein Hann. 2,25 % 14,60 € zum Anbieter
2 Cosmos Direkt 0,30 % 1,98 € zum Anbieter
3 Targobank 0,14 % 0,93 € zum Anbieter
4 Umweltbank 0,05 % 0,33 € zum Anbieter
5 Comdirect-Bank 0,01 % 0,07 € zum Anbieter
Baugeld-Vergleich
Laufzeit:10 Jahre, Betrag 100.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 1822direkt 1,00 % 8.718,76 € zum Anbieter
2 Sparda-Bank BW 1,07 % 9.325,86 € zum Anbieter
3 PSD Köln 1,09 % 9.499,23 € zum Anbieter
4 Santander Bank 1,15 % 10.019,13 € zum Anbieter
5 Debeka 1,20 % 10.452,32 € zum Anbieter

Ratenkredit-Vergleich
Laufzeit:36 Monate, Betrag 10.000 €
  Anbieter Zinssatz gezahlte Zinsen  
1 PSD Köln 2,99 % 461,24 € zum Anbieter
2 Deutsche Skatbank 0,97 % 149,48 € zum Anbieter
3 SWK Bank 1,90 % 293,12 € zum Anbieter
4 SKG Bank 3,69 % 569,24 € zum Anbieter
5 DKB 3,49 % 538,28 € zum Anbieter

 
  
Wie viel Rendite Aktien bringen können 
Frank Rumpenhorst

Oft brauchen Anleger einen langen Atem. Das gilt vor allem für diejenigen, die in Aktien investieren. Doch am Ende winken satte Gewinne. Das zeigen Zahlen des Deutschen Aktien-Instituts. weiterlesen

 
 
In 24 Stunden zum Kredit: Eilkredit-Service.com macht es möglich

Die Firma Maxxkredit als eines der bundesweit größten Unternehmen für private Finanzierungen bietet mit seinem Eilkredit-Service jetzt Ratenkredite, Umschuldungen und Baufinanzierungen innerhalb von 24 Stunden. Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich… weiter lesen

 
 
  
«Focus»-Bestseller: «Ernährungs-Docs» direkt auf Platz eins 

Die Ernährungs-Docs Matthias Riedl, Anne Fleck und Jörn Klasen sind in dieser Woche besonders gefragt. Gleich mit zwei Titeln landen sie in den TopTen der Ratgeber-Bestseller. Einer davon erobert sogar Platz eins. weiterlesen

 
  
Nach «Friederike»: Tipps für Haus, Auto, Job und Reisen 
Hauke-Christian Dittrich

Nach dem Sturmtief «Friederike» haben die Aufräumarbeiten begonnen. Auch die ersten Züge im Nah- und Fernverkehr rollen wieder. Was sollen Hausbesitzer nun tun, wenn etwa das Dach beschädigt worden ist? Und was müssen Auto- und Bahnfahrer beachten? weiterlesen

 
 
  
Nach der Reform: Schneller schuldenfrei nach Privatpleite? 
Alexander Heinl

Die Erwartungen an die Reform des Insolvenzrechts im Sommer 2014 waren groß: Verbraucher sollen nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Jetzt liegen erste Daten vor. weiterlesen

 
  
Auch Vollmachten können Testamente sein 
Andrea Warnecke

Ein Testament muss nicht immer Testament heißen. Auch eine Vollmacht kann als Testament angesehen werden. Allerdings muss das Schriftstück dann auch die formalen Anforderungen erfüllen. weiterlesen

 
 
  
Achtung, Mieterhöhung: So reagieren Mieter richtig 
Andrea Warnecke

Wohnen wird immer teurer. Auch in diesem Jahr wird sich an diesem Trend vermutlich nichts ändern. Was aber tun, wenn eine Mieterhöhung ins Haus flattert? Können Mieter sich dagegen wehren? weiterlesen

 
  
Schiedsgericht kann nicht über Pflichtteil entscheiden 
Karolin Krämer

Ein Mann enterbt seine Ehefrau und alle seine Kinder außer einem. Dass es zu einem Streit kommt, steht wohl außer Frage. Deshalb bestimmt der Erblasser, dass die Familie diesen vor einem Schiedsgericht klären muss. Doch damit geht er zu weit. weiterlesen

 
 
  
Glasfaseranschlüsse bei der Steuer absetzen 
Rolf Vennenbernd

Der Einbau von Glasfaseranschlüssen für schnelles Internet lässt sich steuerlich geltend machen. In welcher Form und Höhe das möglich ist, hängt dabei von den Eigentumsverhältnissen ab. weiterlesen

 
  
Hartz IV: Jobcenter muss nur erstmaligen Auszug genehmigen 
Ralf Hirschberger

Wenn Erwachsene bis 25 Jahre von zu Hause ausziehen, müssen sie das vom Jobcenter absegnen lassen. Das gilt nur beim ersten Mal. Danach gibt es Ausnahmen. weiterlesen

 
 
  
Welche Geldanlage wie viel bringt 
Oliver Berg

Geldanlage mit hohen Zinsen? Diese Zeiten scheinen lange vorbei. Schon seit Jahren werfen Tagesgeld und Co. kaum noch etwas ab. Clevere Sparer können trotzdem die Inflationsrate schlagen. weiterlesen

 
  
Kleiner Einsatz, große Wirkung: Hebelprodukte sind riskant 
Andrea Warnecke

Mit Hebelprodukten können Anleger mit wenig Kapital hohe Gewinne erzielen - oder auch kräftige Verluste einfahren. Wie funktionieren diese Finanzprodukte? Und worauf sollten Anleger achten? weiterlesen

 
 
  
Schlecht fürs Portemonnaie: Inflation zieht wieder an 
Ralf Hirschberger

Die Preise in Deutschland steigen wieder. Vor allem Nahrungsmittel und Energie wurden im vergangenen Jahr teurer. Legt die Inflation 2018 weiter zu? weiterlesen

 
  
Was tun bei hoher Rechnung vom Schlüsseldienst? 
Christin Klose

Sich zu Hause auszusperren, ist ärgerlich. Noch ärgerlicher kann es sein, wenn der beauftragte Schlüsseldienst seine Rechnung präsentiert. Denn die ist oft hoch. weiterlesen

 
 
  
Anleger können Erfolg von Fonds selbst messen 
Jens_Schierenbeck

Auch ein Depot braucht Pflege. Zumindest einmal im Jahr ist es ratsam, zu prüfen, wie gut sich die Anlagen entwickelt haben. Und vielleicht ist es auch Zeit, sich von der einen oder anderen Anlage zu trennen. weiterlesen

 
  
Sperrnummer 116 116 gilt auch für Online-Banking 
Angelika Warmuth

Wer seine Bankkarte verloren hat, kann diese über einen zentralen Notruf sperren lassen. Das gilt auch für den Online-Banking-Zugang. Besser jedoch, wenn es nicht erst dazu kommt. Worauf sollten Verbraucher achten? weiterlesen

 
 
  
Jobcenter muss Kosten für Schulbücher im Zweifel übernehmen 
Armin Weigel

Für bestimmte Ausgaben können Hartz-IV-Empfänger zusätzliche Leistungen beanspruchen. Möglich ist das laut Gesetz immer, wenn im Einzelfall ein unabweisbarer besonderer Bedarf besteht. Auch Schulbücher können einen solchen Bedarf darstellen. weiterlesen

 
  
Rechnungsnummern müssen für Finanzamt nicht fortlaufend sein 
Marijan Murat

01-2018, 02-2018, 03-2018 - So in etwa könnte die Nummerierung von Rechnungen aussehen. Allerdings dürfen Selbstständige und Unternehmen auch andere Kombinationen verwenden. Die Nummern müssen jedenfalls nicht zwingend fortlaufend sein. weiterlesen

 
 
  
Patienten können sich von Rezeptgebühr befreien lassen 
Oliver Berg

Patienten, die lange Zeit bestimmte Medikamente verschrieben bekommen, können sich von der Rezeptgebühr befreien lassen. Voraussetzung: Die sich nach dem Bruttoeinkommen richtende Belastungsgrenze muss erreicht sein. weiterlesen

 
  
Riester-Sparer können zwischen Abfindung und Rente wählen 
Andrea Warnecke

Monatliche Rentenzahlungen oder eine einmalige Kapitalabfindung - zwischen diesen beiden Optionen können Riester-Sparer beim einem Vertragsabschluss wählen. Bei der Entscheidung sollten sie jedoch die Steuervorteile mitbedenken. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Wie hören bei TV-Auftritten im Freien Sänger die Musik?
Onkel Max
Tomicek

In Fernsehsendungen im Freien singen die Interpreten oft mit Musikbegleitung, ohne dass Musiker zu sehen sind. Wie wird den Sängern dabei die Musik mitgeteilt? (Diese Frage hat Fredo Pinkert aus Penig gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
Ärztliche Notdienste
Apotheken & Ärzte der Region
Marcel Kusch

Manchmal muss es schnell gehen. Notrufe und Notdienste der Apotheken und Ärzte von Annaberg bis Zwickau finden Sie hier.

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm