Werbung/Ads
Menü

Themen:

Immer die gleichen stupiden Aufgaben erledigen, das will niemand. Das Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun, ist für Berufstätige wichtig.

Foto: Tobias Hase

Sinn im Job ist wichtig - aber nicht jeden Tag

Wir verbringen einen Großteil des Tages am Arbeitsplatz. Deshalb ist es nicht unwichtig, was wir tun. Die Zeiten, in denen Arbeit nur der Existenzsicherung diente, sind jedenfalls vorbei.

erschienen am 09.02.2018

Frankfurt (dpa/tmn) - Wer einen Sinn in seinem Job findet, ist zufriedener und oft auch gesünder. Das heißt aber nicht, dass Berufstätige jeden einzelnen Arbeitstag als besonders sinnvoll erleben müssen, erklärt Soziologin Friedericke Harding in der «Brigitte» (Ausgabe 4/2018).

Wichtig ist aber, immer den grundlegenden Sinn der Arbeit sehen zu können - für sich selbst und für andere. Anerkennung ist dafür besonders wichtig, genau wie Selbstwirksamkeit. Das ist das Gefühl, eigene Fähigkeiten nutzen zu können und Aufgaben gut erledigt zu haben.

Wer mit seiner Arbeit zum Wohl anderer beiträgt, erlebt sie ebenfalls als sinnvoll. Genauso kann aber auch das verdiente Geld einen Job mit Sinn erfüllen, sagt die Expertin - zum Beispiel, wenn man damit den Kindern ein Studium ermöglicht.

Eine sinnvolle Arbeit hat positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit. Das kann aber auch ins Gegenteil umschlagen: Wer seinen Job für extrem wichtig und sich selbst für unentbehrlich hält, beutet sich schnell selbst aus. Wichtig sei deshalb, sowohl im Privatleben als auch in der Arbeit Sinn zu finden.

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 18.02.2018
Eberhard Mädler
Schönheide: Bahn dampft in neue Saison

Die Museumsbahn Schönheide ist mit vollen Zügen in ihre neue Fahrsaison gestartet. ... Galerie anschauen

 
  • 14.02.2018
Maxi Jonas Fotos
Bilder des Tages (14.02.2018)

Verqualmt, Massenveranstaltung, Gute Aussichten, Überflieger, Krokusse, Tanz, Storchenpaar ... ... Galerie anschauen

 
  • 12.02.2018
Thomas
Der Trend zu dunklem Geschirr

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ein Sprichwort besagt: Weiß erkennt man am besten, wenn man Schwarz dagegenhält. Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Tafelservice oder Kaffeegeschirr ist, wird genau das feststellen: zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 12.02.2018
Ballarini
Beschichtung der Pfannen wird stabiler

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Eine längere Nutzungsdauer versprechen die neuen Pfannen. So zeigen die Hersteller auf der internationalen in Frankfurt (bis 13. Februar) wieder verstärkt Fortschritte bei der Langlebigkeit der Beschichtungen. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
Stellenangebote bei der Freien Presse
Jobs & Karriere bei
Freie Presse

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Hier finden die aktuellen Stellenangebote bei Freie Presse.
 

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm