Werbung/Ads
Menü

Themen:

Viele Menschen können im Ruhestand mit ihrer Pension keine großen Sprünge machen. Da ist es umso wichtiger, dass die Rente regelmäßig an die Entwicklung von Löhnen, Gehältern und Preisen angepasst wird.

Foto: ©Africa Studio - stock.adobe.co

Wie wird in anderen Ländern die Rente angepasst?

Wird in anderen Ländern die Rentenerhöhung auch prozentual vorgenommen? (Diese Frage hat Christina Krauß aus Werdau gestellt.)

erschienen am 14.07.2017

Am umfangreichsten erforscht sind die Rentensysteme der Mitgliedsstaaten der OECD, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. In dieser sind derzeit 35 Länder Mitglied, vor allem Industriestaaten aus Europa und Nordamerika. Aber auch Japan, Südkorea, Australien und Chile gehören dazu. Die regelmäßigen Rentenanpassungen in den OECD-Ländern - umgangssprachlich Rentenerhöhungen genannt - erfolgen überwiegend auf dem Wege einer prozentualen Änderung, es gibt aber auch Fälle einer Anhebung um absolute Geldbeträge.

Am bekanntesten dürfte hierzulande natürlich das Verfahren der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung sein. Ein Anstieg der Renten erfolgt zum 1. Juli eines Jahres, es sei denn, es gibt eine Nullrunde, also keine Erhöhung. Die Steigerung ist hauptsächlich an die Entwicklung der Löhne und Gehälter gekoppelt. Je stärker diese steigen, umso kräftiger fällt das Plus bei der Rente aus. Allerdings gibt es seit 2005 einen Nachhaltigkeitsfaktor, der das Verhältnis von Beitragszahlern und Rentenempfängern einfließen lässt und den Anstieg der Renten bremst.

Eine Reihe weiterer OECD-Länder hat ein ähnliches Verfahren. Auch in Schweden, Luxemburg und in Island ist die Rente an die Entwicklung der Löhne und Gehälter gekoppelt. Denn auch in diesen Ländern wird der Großteil der Rente über verdienstabhängige Beiträge finanziert. Tschechien, Finnland, die Schweiz und Ungarn weisen eine Mischform auf. Die Rentensteigerungen sind zu einem Teil an die Lohnentwicklung, zu einem Teil an die Entwicklung der Preise gekoppelt.

Diese Koppelung an die Preisentwicklung gibt es in einigen Ländern auch primär. Frankreich passt die Basisrenten von Arbeitnehmern jährlich an die Preisentwicklung an. Vergleichbare Regelungen gibt es auch in den USA und in Italien. Egal ob eine Anpassung nach der Entwicklung der Löhne und Gehälter oder der Preise erfolgt oder ob es sich um eine Mischform handelt, sie werden zumeist über einen prozentualen Aufschlag vorgenommen.

Doch auch die Erhöhung um Pauschalbeträge ist nicht unüblich. Zumeist betrifft sie die Anhebung der Mindestrenten, die es in den meisten OECD-Ländern gibt. Hier fließen zwar auch oft volkswirtschaftliche Größen wie die Einkommens- und Preisentwicklung und damit Prozentwerte ein. Erhöht wird aber nicht selten um einen aufgerundeten Pauschalbetrag. Und das passiert sogar in Deutschland regelmäßig - wenn auch in sehr bescheidenem Umfang. Denn auch hierzulande gibt es eine Art Mindestrente, nämlich die Grundsicherung im Alter. Wessen gesetzliche Rente nicht zum Leben reicht oder wer überhaupt keine solche Rente bekommt, erhält zusätzlich diese steuerfinanzierte Leistung. Die Grundsicherung wird jährlich zum 1. Januar immer um einen festen Eurobetrag erhöht. In diesem Jahr waren das fünf Euro - von 404 auf 409 Euro. (kaip)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 19.09.2017
Aida Cruises
Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Berlin (dpa/tmn) - Im Jahr 2018 werden 16 neue Hochseekreuzfahrtschiffe in Dienst gestellt. Und was sie bieten, ist teilweise sehr ausgefallen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.09.2017
Ivan Sekretarev
Bilder des Tages (18.09.2017)

Fan, Manöver, Baff, Noch nicht ganz rund, Training, Wahlvorbereitungen, Unterm Wolken-Himmel ... ... Galerie anschauen

 
  • 16.09.2017
-
Nordkorea will «Kräftegleichgewicht» mit den USA erreichen

Seoul/Washington (dpa) - Trotz härterer Sanktionen will Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un das Atomwaffenprogramm seines Landes vorantreiben und ein militärisches Gleichgewicht mit der Supermacht USA erreichen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 16.09.2017
Danny Lawson
Bilder des Tages (16.09.2017)

Menschlichkeit, Formation, Kürbis-Kajak, Festival der Riesendrachen, Almabtrieb, Kraftvoll, Slackline-Wettbewerb ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
Sudoku
Knobeln und gewinnen

Täglich ein neues Zahlenrätsel knacken und an unserer wöchentlichen Verlosung von zwei 10-Euro-Gutscheinen teilnehmen!

weiterlesen
 
 
 
Ticket-Kalender

Ob Schlager, Klassik, Theater, Festivals, Rock & Pop, Comedy oder Sport - im Ticketkalender des Wohin-Magazins finden Sie Karten für alle Gelegenheiten. Die Tickets können Sie gern auch online bestellen.

Zum Ticket-Kalender

Zum Online-Shop

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gewinnspiele
Norman
Norman
Sony Pictures

Der Film "Norman" mit Richard Gere ist ein gleichermaßen witziges wie mitfühlendes Drama und erzählt die Geschichte eines kleinen Mannes, dessen Absturz einer menschlichen Schwäche entspringt, die man nur allzu leicht verzeiht: Geltungsbedürfnis. Zum Kinostart am 21. September 2017 verlosen wir zwei Fanpakete mit je zwei Freikarten und Filmplakat. Einfach Bildpaare-Spiel lösen und gewinnen!

weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Partypixx
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm