Fluggast randaliert: Keine Entschädigung bei Verspätung

Flugverspätungen sind ärgerlich - und oft haben Fluggäste einen Anspruch auf Ausgleichszahlungen. Allerdings nicht im Fall einer Zwischenlandung aufgrund randalierender Fluggäste. Ein entsprechendes Urteil fällte das Amtsgericht Frankfurt am Main.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...