Menü
Torsten Kohlschein  
Foto: Ronny Rozum

Torsten Kohlschein

Redakteur
Ressort Kultur

Geboren 1967 in Limburg an der Lahn (Hessen), aufgewachsen in Stade (Niedersachsen), dort 1986 Abitur, danach Berufsausbildung zum Verlagskaufmann beim Axel-Springer-Verlag in Hamburg und Tätigkeit im erlernten Beruf.

Ab 1989 Studium der Slawistik und Geschichte an der Universität Hamburg, Magisterabschluss 1996 mit einer Arbeit im Fach Geschichte über das Bild, das die DDR-Zeitschrift "Eulenspiegel" ihren Lesern  von 1987 bis 1990 von der Bundesrepublik Deutschland vermittelt hat.

1992 bis 1996 freie Mitarbeit bei der "Freien Presse" Chemnitz im lokalen Bereich (in Semesterferien) sowie (im Semester) zu überregionalen Themen aus den Bereichen Kultur, Medien, Vermischtes und Politik von Hamburg aus, vereinzelt auch Beiträge für andere Tageszeitungen.

1997 einjähriges Volontariat, 1998 Lokalredakteur in Rochlitz, 1999 bis 2000 in Chemnitz mit Schwerpunkt Chemnitzer Umland, ab Oktober 2000 in der Lokalredaktion Zwickau als Lokalredakteur und -reporter, ab 2004 mit Schwerpunkt Kultur. Seit 1. Dezember 2016 Redakteur im Ressort Kultur.

Privatinteressen: Musik verschiedenster Stilrichtungen, gute Bücher, Garten, Kochen, Gitarrespielen, Radfahren, mit der Familie unterwegs sein.

Kontakt:

 

Soziale Netzwerke:

 

Letzte Artikel des Autors:


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm