Landwirtschaftsausstellung Agra erwartet 50 000 Besucher

Leipzig (dpa) - Der effektive Einsatz von Düngern ist ein wichtiges Thema auf der Landwirtschaftsausstellung Agra, die am Donnerstag in Leipzig eröffnet wurde. «Damit wird etwa der Frage des Bodenschutzes Rechnung getragen», sagte Dieter Künstling von der IAK Agrar Consulting. Moderne Sensortechnik mache es möglich, während der Fahrt über ein Feld jeweils bodenabhängig die Menge des erforderlichen Düngers einzusetzen. Auf der Agra 2017 zeigen mehr als 1100 Aussteller ihre Innovationen für Land- und Forstwirtschaft sowie die Tierproduktion. Bis zum Sonntag werden rund 50 000 Besucher auf dem Neuen Messegelände in Leipzig erwartet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...