Werbung/Ads
Menü
Verschiedene Pillen und Tabletten.

Foto: Matthias Hiekel

Medikamentenmanagement recht gut organisiert

erschienen am 13.01.2018

Dresden (dpa/sn) - Dass in Pflege- und Altenheimen oder in Behinderteneinrichtungen Medikamente versehentlich vertauscht werden, kommt in Sachsen nicht oft vor. Wie das Gemeinsame Giftinformationszentrum (GGIZ) der Länder in Erfurt mitteilte, haben Einrichtungen in solchen Fällen im vergangenen Jahr 67 Mal telefonisch um Hilfe gebeten, das waren zwölf Anrufe mehr als 2016. In 9 bis 15 Prozent der Fälle sei die Einweisung der Patienten in eine Klinik empfohlen worden. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) Sachsen bescheinigt etwa 90 Prozent der stationären Pflegeeinrichtungen ein gutes Medikamentenmanagement. 

 
© Copyright dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 19.01.2018
David Rötzschke
Abgehobene Dächer, belockierte Straßen: Aufräumen nach "Friederike"

In Sachsen hat Orkantief "Friederike" zahlreiche Schäden hinterlassen. Bäume kippten um, Dächer wurden abgedeckt und zahlreiche Haushalte saßen im Dunkeln. ... Galerie anschauen

 
  • 14.01.2018
Härtelpress
Michael Ballack Stargast bei den Oldie-Masters in Chemnitz

Michael Ballack stand beim Oldie-Masters in der Chemnitz-Arena im Fokus und durfte sich über einen Sieg freuen. Nachdenklich wurde der ehemalige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft, als es um die Lage bei seinem Heimatclub ging. ... Galerie anschauen

 
  • 05.01.2018
Sebastian Kahnert
Bilder des Tages (05.01.2018)

Aus dem Spielfeld geschubst, Eisbär-Attacke, Marine-Einsatz, Super Tänzer, Aufräumen, Drohung, Frühlingsgruß ... ... Galerie anschauen

 
  • 24.12.2017
Ajit Solanki
Bilder des Tages (24.12.2017)

Christmette, Massenhochzeit, Weihnachten, Baby, Heilige Stadt, Grüne Weihnacht, Zustimmung ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Onkel-Max-Frage
Welche positiven Folgen hat der Klimawandel?
Onkel Max
Tomicek

Welche positiven Folgen des Klimawandels gibt es? Und welche Ursachen hatte die Klimaerwärmung vor rund 600 Jahren? (Diese Fragen hat Achim Willer aus Chemnitz gestellt.)

Antwort lesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm