Mopedschein mit 15 wird wohl verlängert

Chemnitz/Berlin. Das Modellprojekt für den Mopedführerschein mit 15 wird wahrscheinlich verlängert. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz sagte am Dienstag der "Freien Presse", bereits am 2. Februar habe es auf Einladung des Bundesverkehrsministeriums in Berlin eine Konferenz mit Vertretern aller beteiligten Bundesländer gegeben. Dort sei angekündigt worden, das Projekt um zwei Jahre zu verlängern.

Eine Bestätigung des Bundesverkehrsministeriums gab es dazu nicht. "Ob der Pilotversuch weitergeführt wird, wird in Kürze entschieden", teilte ein Sprecher mit. Das sächsische Verkehrsministerium bestätigte, dass es das Treffen gab. Den Mopedführerschein mit 15 Jahren gibt es bislang nur in den ostdeutschen Bundesländern. Ende April endet die fünfjährige Testphase. (oha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...