Planenschlitzer erbeuten Damen-Feinstrumpfhosen

Wiedemar (dpa/sn) - Feinstrumpfhosen im Wert von 17 000 Euro haben Planenschlitzer auf dem Rastplatz Kapellenberg an der Autobahn 9 in Richtung Berlin erbeutet. Nach Angaben der Autobahnpolizei vom Donnerstag in Leipzig stahlen sie in der Nacht zum Mittwoch von einem litauischen Sattelzug eine größere Anzahl Kartons mit der Ware. Laut Frachtpapiere sollten die Damen-Feinstrumpfhosen von Italien nach Schweden geliefert werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...