Rentnerin fällt auf Trickbetrüger herein

Riesa (dpa/sn) - Eine 77 Jahre alte Frau ist in Riesa (Kreis Meißen) auf Trickbetrüger hereingefallen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, übergab die Seniorin 15 000 Euro an die Täter. Am Dienstag habe sich ein vermeintlicher Bekannter telefonisch bei der Frau gemeldet und erzählt, dass er Geld für einen Wohnungskauf benötige. Tatsächlich habe die 77-Jährige die 15 000 Euro zum vereinbarten Übergabeort gebracht und das Geld einer ihr unbekannten Frau gegeben. Erst später habe die Rentnerin bemerkt, dass sie Opfer eines Betrugs geworden ist.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...