Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Verein

Absage für Sonntag: Zwickau gegen BVB wird verlegt

erschienen am 10.08.2017

Zwickau. Das Freundschaftsspiel des FSV Zwickau gegen Borussia Dortmund kann nicht wie geplant am Sonntag stattfinden. Darauf haben sich am Donnerstag der FSV und der aktuelle DFB-Pokalsieger geeinigt. Aufgrund einer hohen Zahl von verletzten und angeschlagenen Spielern wäre seitens des BVB ein angemessen stark besetzter Kader am Tag nach dem DFB-Pokalspiel am Samstag gegen den FC Rielasingen-Arlen nicht zu gewährleisten gewesen, hieß es zur Begründung. "Wir sehen uns in der Verpflichtung, dieses Freundschaftsspiel mit einer gut besetzten Mannschaft zu bestreiten, dies ist in der gegenwärtigen Situation nicht gewährleistet", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc und weiter: "Wir haben den Zwickauern heute unsere Bedenken für Sonntag offen geschildert, dies wurde sehr positiv aufgenommen, und wir bedanken uns für die kurzfristige Bereitschaft, das Spiel zu verlegen. Wir werden so schnell es geht mit einer möglichst gut besetzten Mannschaft nach Westsachsen kommen, womöglich schon in der Länderspielpause Anfang September."

Jörg Schade, Bereichsleiter Sport & Spielbetrieb des FSV Zwickau, äußerte Verständnis für die Situation von Borussia Dortmund: "Wir freuen uns sogar sehr über den offenen Umgang des BVB. Lieber begrüßen wir einen so starken Gegner etwas später, aber dafür im Sinne unserer Fans und aller Fußballfreunde in der Region mit einer umso attraktiveren Mannschaft." Über den genauen Nachholtermin werden beide Vereine in enger Abstimmung so schnell wie möglich informieren. Bis dahin gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. (sf)

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 12.10.2017
Ralph Köhler
Pechstein-Enkel übergeben Teil des Nachlasses

Das Pechstein-Museum in Zwickau ist um drei Exponate reicher: Die Enkel von Max Pechstein, Julia und Alexander Pechstein, haben am Donnerstag drei originale Druckstöcke übergeben. ... Galerie anschauen

 
  • 07.10.2017
Ralph Köhler
Zwickau: XXL-Graffito von Tasso eingeweiht

Fünf Wochen hat der Meeraner Graffiti-Künstler Jens "Tasso" Müller? benötigt, um 130 Quadratmeter Wandfläche an der Peter-Breuer-Straße in Zwickau in ein Kunstwerk und einen Blickfang zu verwandeln. Im Rahmen einer Vernissage wurde am Samstagvormittag seine Version von Michelangelos "Die Erschaffung Adams", zu der rund 80 Gäste gekommen waren, vor ... Galerie anschauen

 
  • 04.10.2017
Jan Woitas/dpa
Eine Kirche, die keine ist

Das Haus sieht aus wie eine Kirche, ist aber keine: In der neuen Hochzeitskapelle?in Callenberg (Landkreis Zwickau) können sich Brautpaare ab November das Jawort geben. Seit Mittwoch vergibt das Standesamt Termine. "Wir wollen damit Brautpaaren die Möglichkeit geben, im Ambiente einer Kirche zu heiraten, auch wenn sie nicht kirchlich sind", sagt?Tino ... Galerie anschauen

 
  • 26.09.2017
Polizei Zwickau
Polizei Zwickau probt grenzübergreifende Verfolgung

Zwickau. In einem Waldstück bei Zwickau probten am Dienstag 26 Polizisten aus Sachsen und Tschechien den gemeinsamen Einsatz. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm