BBL: Göttingen verliert auch in Würzburg

Die Niederlagenserie des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen geht weiter. Die Veilchen verloren am Freitagabend bei s.Oliver Würzburg 82:95 (41:43) und gingen damit zum zehnten Mal in Folge als Verlierer vom Platz. Mit einer Bilanz von 4:16 bleibt Göttingen Tabellenvorletzter. Bester Werfer der Partie war der Göttinger Brion Rush mit 23 Punkten.

Die Würzburger mit dem ehemaligen deutschen Bundestrainer Dirk Bauermann haben nach dem Sieg weiterhin Chancen auf die Play-offs. Mit einer Bilanz von elf Siegen und zehn Niederlagen belegen sie Platz zehn.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...