Die Sport-Höhepunkte am Samstag, 13. Januar 2018

Im Duell der Fußball-Bundesligisten RB Leipzig und Schalke 04 geht es beim Rückrundenstart um wichtige Punkte im Kampf um die Champions-League-Plätze. Dabei wird Nationalspieler Timo Werner bei Vizemeister Leipzig, der mit einem Sieg an den Königsblauen vorbeiziehen würde, nach einer Erkältung möglicherweise zunächst auf der Bank sitzen. Schalke-Trainer Domenico Tedesco muss derweil weiter auf den von Bayern München umworbenen Leon Goretzka verzichten. Neben der Partie um 18.30 Uhr gibt es um 15.30 Uhr fünf weitere Begegnungen: Bremen - Hoffenheim, Frankfurt - Freiburg, Augsburg - Hamburg, Hannover - Mainz und Stuttgart gegen Hertha.

Die Frauen gehen beim Weltcup im bayerischen Ruhpolding in der Staffel über 4x6 km an den Start. Im Nebelchaos von Oberhof war die deutsche Staffel vergangenen Sonntag in ungewohnter Besetzung hinter Frankreich Zweiter geworden. Nun steht Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier wieder im DSV-Quartett. Die 24-Jährige war am Donnerstag im Einzel über 15 km mit vier Schießfehlern nur auf dem 48. Platz gelandet. Startschuss ist um 14.30 Uhr.

Angelique Kerber greift im Endspiel des WTA-Turniers in Sydney nach ihrem ersten Titel seit den US Open 2016. Die ehemalige Weltranglistenerste aus Kiel bekommt es zwei Tage vor den Australian Open in Melbourne im Finale mit der Australierin Ashleigh Barty zu tun. Kerber hat im neuen Jahr alle ihrer acht Einzelpartien gewonnen. Das Finale startet um 7.00 Uhr.

Die deutschen Handballer starten bei der Europameisterschaft in Kroatien die Mission Titelverteidigung. Zum Auftakt trifft das Team von Bundestrainer Christian Prokop um 17.15 Uhr in Zagreb auf Montenegro. Weitere Gruppengegner sind der WM-Dritte Slowenien am Montag und Mazedonien am Mittwoch. Die ersten drei Teams ziehen in die Hauptrunde ein.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...