Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Verein

Daniel Meyer soll Aue übernehmen

erschienen am 13.06.2018

Aue. Der FC Erzgebirge Aue wird am Donnerstag seinen neuen Cheftrainer vorstellen und nach übereinstimmenden Informationen mehrerer Medien heißt er Daniel Meyer. Der 38-Jährige war zuletzt als Nachwuchschef beim Bundesligaabsteiger 1. FC Köln tätig.

Der Nachfolger von Hannes Drews arbeitete von 2011 bis 2015 bei Energie Cottbus im Nachwuchs. Vor seinem Engagement in Köln betreute er ein Jahr lang die U19 des Halleschen FC. Mit Meyer, der aus Strausberg stammt, würde der Fußball-Zweitligist aus dem Erzgebirge wie im Fall von Domenico Tedesco oder Hannes Drews erneut auf ein junges Trainertalent setzen.

 

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 22.06.2018
Matthias Balk
Die Bahn rüstet sich für kommende Stürme

Köln (dpa) - «F» prangt in leuchtendem Orange auf der Baumrinde. Das verheißt nichts Gutes. «F» steht für Fällung. Der Baum ist sichtlich angeschlagen: ein toter Ast, die Krone gelichtet. Pilzbefall. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 19.06.2018
Florian Schuh
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Köln (dpa/tmn) - Im Auto unterwegs sein und dabei auf sein eigenes Bett nicht verzichten - für viele Urlauber ein Traum. Für Wohnwagen- und Wohnmobilbesitzer Realität. Das Motto lautet dabei: in der Ferne zu Hause. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.06.2018
Bernd von Jutrczenka
Bilder des Tages (18.06.2018)

Unter Druck, Museumsbesuch, Küsschen, Niederlage, Ballmädchen, Mit Helm und Sonnenbrille, «Under the Bridge» ... ... Galerie anschauen

 
  • 15.06.2018
Henning Kaiser
Rizin-Fund: «Sehr wahrscheinlich» Terroranschlag vereitelt

Köln (dpa) - Drei Tage nach Sicherstellung des Bio-Giftes Rizin in einer Kölner Hochhauswohnung haben Ermittler bei einer neuen Durchsuchung offenbar keine weiteren brisanten Funde gemacht. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm