Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Francisco Seco
Das bringt der Tag bei der Fußball-WM 

Der Mittwoch bringt den zweiten Auftritt von Cristiano Ronaldo bei der Fußball-WM. Wie jubelt der Superstar diesmal, sollte er erneut treffen? Auch die Spanier sind wieder gefordert, Uruguay kann schon das Achtelfinal-Ticket lösen. weiterlesen

 
  
Elfer, Freistöße und Ecken führen zum WM-Erfolg 
Chen Yichen

Nicht nur für Joachim Löw sind sie «ein wichtiges Thema». Standardsituationen werden immer wichtiger - auch bei dieser WM. Rund die Hälfte aller Tore fällt nach ruhenden Bällen. Mehr Freistöße als 2014 wurden bereits verwandelt. Die Gründe sind vielfältig. weiterlesen

 
  
Ronaldo gegen starke Marokko-Defensive gefordert 
Francisco Seco

Eine Aufgabe für einen Weltfußballer: Cristiano Ronaldo trifft auf die Null-Gegentor-Quali-Abwehr mit Ex-Bayern-Spieler Benatia. Und Marokko gewann schon einmal gegen Portugal. Das ist allerdings lange her. Die Gegenwart heißt vor allem Ronaldo. weiterlesen

 
 
  
Lewandowski WM-Debüt misslingt: Polen patzt gegen Senegal 
Petter Arvidson

Polens WM-Hoffnungen haben einen schweren Dämpfer bekommen. Zum Auftakt verliert das Team gegen Senegal. Topstar Robert Lewandowski kann bei seiner WM-Premiere keine Eigenwerbung betreiben. weiterlesen

 
  
Ägypter Salah gegen Russland in der Startelf 
Mark Baker

St. Petersburg (dpa) - 24 Tage nach seiner im Champions-League-Finale erlittenen Schulterverletzung gibt Ägyptens Stürmerstar Mohamed Salah im WM-Spiel ... weiterlesen

 
 
  
Neymar muss Training verletzt abbrechen 
Andre Penner

Sotschi (dpa) - Neymar hat das gemeinsame Training mit der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft verletzungsbedingt abbrechen müssen.Vor dem Ende ... weiterlesen

 
  
Kolumbien verliert in Unterzahl - Kagawa und Osako treffen 
Eugene Hoshiko

Kolumbien startet mit einer Niederlage in die Fußball-WM in Russland. Beim 1:2 gegen Japan gibt es für die Südamerikaner aufgrund langer Unterzahl nichts zu holen. Der angeschlagene Nationalheld James Rodríguez kommt erst nach einer knappen Stunde auf den Rasen. weiterlesen

 
 
  
Mutige Schweden wollen Weltmeister stürzen 
Petter Arvidson

Dänemark 2002, die Slowakei 2010 und Chile 2014: Das ist die Reihe der Weltmeister-Bezwinger, in der Schweden ab Samstag gerne stehen würde. Leipzigs Forsberg ist optimistisch - und fragt sich, was mit ihm passiert, wenn er Deutschland aus dem Turnier schießt. weiterlesen

 
  
Zweites Spiel für WM-Gastgeber - Bayern-Duo im Einsatz 
Federico Gambarini

Nach dem fulminanten 5:0-Auftaktsieg gegen Saudi-Arabien will WM-Gastgeber Russland nachlegen. Bei Gegner Ägypten ruhen die Hoffnungen auf einem Rückkehrer. Die beiden Bayern-Profis Robert Lewandowski und James Rodríguez stehen vor ihrem ersten Einsatz. weiterlesen

 
 
  
«Keine Grenzen setzen»: Kane gibt England den Glauben zurück 
Andreas Gebert

«Held» Harry, «König» Kane - Englands ganzer Stolz ist Harry Kane. Mit seinem ersten WM-Doppelpack bewahrt der Kapitän seine «Three Lions» vor einem Fehlstart. Auf der Weltbühne in Russland will Kane sein Format unter Beweis stellen. Er misst sich mit den Größten. weiterlesen

 
  
Lukaku und Belgien streben nach Höherem 
Matthias Schrader

Auch dank der individuellen Klasse von Torjäger Lukaku setzt sich Mitfavorit Belgien locker gegen Panama durch. Der bullige Angreifer steht sinnbildlich für die hohe Qualität im Team. Fertig sind die Belgier noch lange nicht. weiterlesen

 
 
  
Kroatiens Stars Rakitic und Modric: wie Netzer und Overath 
Petr David Josek

Kroatien hofft nach Platz drei vor 20 Jahren in Frankreich wieder auf einen WM-Coup. In Ivan Rakitic und Luka Modric hat das Team zwei überragende Strategen. Nur: Sie passen bisher nicht zusammen. weiterlesen

 
  
Salah soll Ägyptens drohendes WM-Aus abwenden 
Efrem Lukatsky

Ganz schön viel Druck für einen WM-Debütanten. Mohamed Salah ist nach seiner Schulterverletzung wieder fit. Endlich kann der Star des FC Liverpool für seine Ägypter in die Endrunde eingreifen. Auf Salah wartet eine komplizierte Rettermission. weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm