Werbung/Ads
Menü

Themen:

Schalkes McKennie (2. von links) traf beim Debüt

Foto: FRANCISCO LEONG (AFP)

Schalkes McKennie trifft bei US-Debüt gegen Portugal

erschienen am 14.11.2017

Youngster Weston McKennie vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat gleich bei seinem Nationalmannschaftsdebüt für die USA getroffen. Beim 1:1 (1:1) bei Europameister Portugal, das ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo antrat, sorgte McKennie (21.) für die Führung. Abwehrmann Vitorino Antunes (31.) traf für WM-Teilnehmer Portugal zum Ausgleich.

Neben dem erst 19 Jahre alten Mittelfeldmann McKennie spielte Wolfsburgs Innenverteidiger John Brooks als zweiter Bundesliga-Legionär bei den USA von Beginn an. Dortmunds Christian Pulisic und Stürmer Bobby Wood vom Hamburger SV waren für das erste Spiel nach der verpassten WM-Qualifikation von Interimstrainer Dave Sarachan nicht nominiert worden. Bei den Portugiesen stand der Leipziger Bruma in der Startelf.

Die USA hatten im Oktober durch ein 1:2 am finalen Spieltag gegen Trinidad und Tobago erstmals seit 1986 die Endrunde überraschend verpasst. Portugal hatte sich im entscheidenden letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz durchgesetzt und damit die direkte WM-Qualifikation perfekt gemacht.

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0

Lesen Sie auch

Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 19.11.2017
Asmaa Waguih
Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Antalya (dpa) - Die Außenminister Russlands, der Türkei und des Irans haben einen Dreiergipfel ihrer Präsidenten zum Syrien-Konflikt am kommenden Mittwoch vorbereitet. «Wir haben uns in allen Schlüsselfragen geeinigt», sagte der russische Chefdiplomat Sergej Lawrow nach dem Treffen in Antalya. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 11.11.2017
-
IS erobert syrische Grenzstadt fast vollständig zurück

Damaskus/Bagdad (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat eine ihrer letzten Bastionen in Syrien Aktivisten zufolge fast vollständig zurückerobert. Der IS habe die Regimekräfte in der ostsyrischen Grenzstadt Albu Kamal zum Rückzug an die Ortsgrenze gezwungen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 10.11.2017
Jens Kalaene
Die «Männer des Jahres» und die Sexismus-Debatte

Berlin (dpa) - Moderatorin Barbara Schöneberger gab gleich die Richtung vor: «Bill Cosby hat mehr Frauen eingeschläfert als der Sandmann», sagte sie zu Beginn der Gala - und wollte gleich von Ehrengast Arnold Schwarzenegger wissen, was denn da los sei in den USA. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 09.11.2017
Asmaa Waguih
IS in Syrien militärisch vor dem Ende

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihr Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak fast vollständig verloren. Syrische Regierungskräfte nahmen mit der Grenzstadt Albu Kamal die letzte größere IS-Bastion im Osten des Bürgerkriegslandes ein, wie die Armeeführung mitteilte. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm