Leipzig-Stürmer Werner in Dortmund dabei - Orban verlängert

Fußball-Nationalstürmer Timo Werner steht für das Topspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Borussia Dortmund im Kader des Vize-Meisters RB Leipzig. Das gab Trainer Ralph Hasenhüttl am Freitag bekannt. "Werner sieht gut aus, der Halswirbel macht gerade keine Probleme. Wir müssen schauen, ob er körperlich top in Schuss ist", sagte Hasenhüttl.

Wegen einer Blockade der Halswirbelsäulen-Muskulatur hatte Werner in den vergangenen Wochen gefehlt und auch die Länderspiele in der WM-Qualifikation in Nordirland (3:1) und gegen Aserbaidschan (5:1) verpasst. Am Dienstag war der Angreifer mit einem Individualtraining auf den Rasen zurückgekehrt.

Auch von Abwehrchef Willi Orban konnte der Klub am Freitag positive Nachrichten verbreiten: Der Kapitän verlängerte seinen 2019 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2022. "Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Im Duden steht für das Wort Musterprofi wahrscheinlich 'Willi Orban' daneben. Ich freue mich, dass er für so lange unterschrieben hat", sagte Hasenhüttl.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...