Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Kristin Schmidt

Gewichtheber-Bundesliga: Chemnitzer lassen nichts anbrennen

Gewichtheben: Klarer Bundesligaerfolg in Eibau

erschienen am 14.01.2018

Eibau. Der Chemnitzer AC (CAC) wurde in der Gewichtheber-Bundesliga seiner Favoritenrolle bei der SG Eibau gerecht: Das Team gewann den Vergleich mit 651,8:507,4-Punkten klar, konnte auch beide Einzeldisziplinen für sich entscheiden. "Alle waren in diesem Einstiegswettkampf des neuen Jahres hochmotiviert und konzentriert. Es lief für uns nach Plan", berichtete Mannschaftsleiterin Kathleen Schöppe. Der eindeutige Erfolg war dabei keineswegs so zu erwarten, da nicht das beste Aufgebot zur Verfügung stand. So fehlten mit Juniorenauswahlheber Kurt Perthel sowie Josef Hesse zwei Stammakteure. Deshalb erlebte die 16-jährige Kimberly Kaufhold (Foto) ihre Bundesligapremiere. "Sie hat das gut gemacht, eine ordentliche Leistung gezeigt", lobte Kathleen Schöppe die Debütantin, die ihre sportliche Karriere einst als Turnerin beim TuS Chemnitz-Altendorf begann und 2014 zu den Hanteln wechselte. Sie ist normalerweise in der Sachsenliga aktiv, gewann im Nachwuchs schon mehrfach bei Meisterschaften Medaillen.

Punktbester Akteur beim CAC war einmal mehr Kapitän Max Lang, der 134 Zähler schaffte. Wie all seine Nationalmannschaftsgefährten befindet sich der 25-Jährige derzeit am Anfang der Vorbereitung auf die EM Ende März. Ihm gelangen sechs Gültige. "Auch technisch sahen seine Versuche wieder viel besser aus", meinte die ehemalige deutsche Spitzenheberin, die unter anderen zweimal EM-Bronze gewann. Zurückliegend hatte er diesbezüglich Probleme. Philip Kudzik steuerte beachtliche 124 Punkte bei, nachdem er am Vormittag erst noch eine Prüfung für sein Studium (Wirtschaftsingenieurwesen) absolviert hatte. (mm)

CAC: Lang: 134 Relativpunkte (R.: 130 kg; St.: 160); Kudzik 124,2 (135; 170), Wetzel 111 (128; 150); Pianski 105,6 (130; 160), Pichler 100 (95; 123); Kimberly Kaufhold 77 (53, 63).

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 19.05.2016
Uwe Mann
Die Redakteure der Mantelressorts

Die Redakteure der Mantelressorts produzieren den Online-Auftritt und jene Seiten, die – im Unterschied zu den Lokalseiten für eine bestimmte Region – im kompletten Verbreitungsgebiet der „Freie Presse“ von Rochlitz bis zum Oberen Vogtland, von Werdau bis Freiberg erscheinen. Die Inhalte sind von überregionaler Bedeutung, beleuchten Themen aus dem ... Galerie anschauen

 
  • 03.12.2008
Andreas Seidel
Matthias Steiner - Der Held von Peking

Matthias Steiner wurde am 25. August 1982 in Wien geboren und wuchs in Obersulz, Niederösterreich auf. Dort begann er als Jugendlicher mit dem Gewichtheben. ... Galerie anschauen

 
  • 23.11.2008
Claudia Dohle
Kunsthandwerkermarkt in Augustusburg

Etwa 1500 Besucher kamen am Wochenende zum Kunsthandwerkermarkt nach Augustusmarkt. Angeboten wurden dort bespielsweise handgemachte Kerzen. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm