Kombinierer Rydzek triumphiert im Sommer-Grand-Prix

Johannes Rydzek hat den Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer gewonnen. Der dreimalige Vizeweltmeister gewann bei seinem Heimspiel in Oberstdorf auf der dritten und letzten Station auch die letzten beiden Wettbewerbe und sicherte sich damit souverän den Gesamtsieg.

Im Finale am Samstag siegte Rydzek mit 1:33,6 Minuten Vorsprung auf Olympiasieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal), Lukas Greiderer (Österreich/1:41,2 Minuten zurück) kam als Dritter ins Ziel.

Am Freitag hatten die deutschen Kombinierer ebenfalls dominiert, als Rydzek mit 41,2 Sekunden Vorsprung auf Frenzel ins Ziel kam und Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt/47,3 Sekunden zurück) den deutschen Dreifacherfolg komplettierte.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...