Schach - Elektroniker sind nur Außenseiter

Gornsdorf.

Eine Woche nach dem Sieg im Nachholspiel gegen Ehrenfriedersdorf müssen die Schachspieler von Elektronik Gornsdorf II am Sonntag in der Erzgebirgsliga erneut zuhause gegen Schwarzenberg-Raschau antreten. Die Gäste liegen in der Tabelle als Fünfter zwei Ränge vor den Gastgebern - und das, obwohl sie in dieser Saison noch nie in Bestbesetzung antreten konnten. Eine Klasse tiefer, in der Verbandsliga, steht schon die vorletzte Runde auf dem Programm. In der Staffel A trifft Stollberg IV im Duell der Kellerkinder auf Reichenbrand V, in Staffel B geht es in der Partie Grüna gegen Stollberg III um Platz 2. (khla)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...