Werbung/Ads
Menü
Anton Hofmann (l.) und Toni Richter vertreten gemeinsam mit Sabrina Grigat den BSC Motor Rochlitz bei den Mitteldeutschen Judo-Meisterschaften am Wochenende. Auch aus Mittweida reisen zwei Talente an.

Foto: Mario Hoesel

Bereit für die nächsten Würfe

Fünf Judoka aus Rochlitz und Mittweida reisen am Wochenende zu den Mitteldeutschen Meisterschaften nach Schönebeck. Im Blick haben alle die Teilnahme für die nationalen Titelkämpfe, bei denen einige schon dabei waren.

Von Robin Seidler
erschienen am 14.02.2018

Rochlitz/Mittweida. Im vergangenen Jahr hat Toni Richter bereits Erfahrungen bei der deutschen Judo-Meisterschaft sammeln können. Am Wochenende geht es für den Rochlitzer nun darum, sich wiederum eine Fahrkarte zum nationalen Ausscheid nach Herne zu sichern. Gemeinsam mit zwei weiteren Mitstreitern des BSC Motor Rochlitz steht Richter bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Schönebeck auf der Matte.

"Für ihn sollte es schon das Ziel sein, sich für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren", sagt sein Trainer Andreas Graf. Und auch der 16-Jährige selbst möchte im Ruhrgebiet einen zweiten Anlauf wagen. "Im vergangenen Jahr hat mich meine Nervosität etwas überwältigt", erzählt Richter. Die Abläufe bei nationalen Titelkämpfen seien ganz anders: "Alles ist viel strukturierter und größer." Nun wisse er aber, was auf ihn zukommt. Allerdings muss der BSC-Kämpfer in Schönebeck unter die besten Drei seiner Alters- (U18) und Gewichtsklasse (bis 50Kilogramm) kommen. Bei der Landesmeisterschaft vor zwei Wochen wurde er Vizemeister und gewann auch in der U 21 Silber.

Anton Hofmann reist sogar als Landesmeister an die Elbe. Der 15-Jährige dominierte bei der Sachsenmeisterschaft in Bischofswerda seine Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm. "Ich konnte jeden Kampf vorzeitig beenden und hoffe nun natürlich auf ähnliche Erfolge", sagt er. Bereits 2016 war er Dritter bei der Mitteldeutschen Meisterschaft. Inzwischen lernt er im zweiten Jahr am Leipziger Sportgymnasium und trainiert am Landesstützpunkt. Für Motor Rochlitz startet er immer noch. "Wir haben in Leipzig eine Trainingsgruppe von 20 bis 30 Personen und natürlich viel mehr Einheiten als in Rochlitz. Das bringt mich weiter", sagt der Judoka, der 2009 nach Rochlitz kam. "Mein Bruder Jacob hat mich damals mitgenommen und mir hat es gefallen."

Zudem hat sich die Rochlitzerin Sabrina Grigat (U 18/bis 78 kg) für die Mitteldeutschen Meisterschaften qualifiziert. Saskia Kuhl wäre nach ihrem 2. Platz bei der Landesmeisterschaft ebenfalls startberechtigt, weilt aber im Urlaub. "So viele Talente wie in diesem Jahr hatte ich noch nicht bei Mitteldeutschen Meisterschaften", sagt Trainer und Abteilungsleiter Andreas Graf. Die Rochlitzer Judo-Abteilung hat rund 30 Mitglieder, gut die Hälfte sind Kinder und Jugendliche.

Auch von der HSG Mittweida sind zwei Judoka in Schönebeck dabei. Lilo Barich war wie Toni Richter im vergangenen Jahr schon bei den Deutschen Meisterschaften der U 18 dabei und konnte erste Erfahrungen sammeln. "Ich denke, dass die Qualifikation für die DM wieder möglich ist", sagt Vater Frank Barich, der ebenfalls mit dem Judosport in Mittweida verbunden ist.

Auch bei Maurice Last (U 21) hoffen die Mittweidaer Verantwortlichen, dass es mit dem großen Wurf klappt und er sich für die nationalen Titelkämpfe in Herne qualifiziert. "Allerdings müssen wir auch schauen, wie stark die Konkurrenz ist und wie die Auslosung verläuft", sagt Vater Jörg Last. Bei der Deutschen Meisterschaft der Männer in Stuttgart durfte er im Januar schon mitkämpfen, schied aber früh aus.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 26.01.2018
Turo
Was beim privaten Carsharing zu beachten ist

Stuttgart/Berlin (dpa/tmn) - Fährst du noch oder teilst du schon? Diese Frage werden sich Autobesitzer künftig öfter stellen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 22.01.2018
Rajesh Kumar Singh
Bilder des Tages (22.01.2018)

Blitzschlag, Hindus feiern Frühlingsfest, Feuerrot, Im Regen, Schnee in Tokio, Zwei Amerikaner in London, Frühlingsboten ... ... Galerie anschauen

 
  • 15.01.2018
Julian Stratenschulte
Bilder des Tages (15.01.2018)

Kämpferisch, Begegnung auf freier Flur, Startklar, Auf der Stange, Zuckerguss oder Schnee?, Sonnenuntergang, Farbenpracht ... ... Galerie anschauen

 
  • 09.01.2018
Alessandro Di Marco
Bilder des Tages (09.01.2018)

Steinschlag, Eingeschneit, Brüllend komisch, Pole Dance, Papp-Politik, «NOT ME!», Wassermassen ... ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm