Beim Seniorencup gehen die Pokale nach Thüringen und Schöneck

Die Tischtennisspieler des TV Ellefeld haben am Samstag den 11. Herbert-Schmalfuß-Seniorencup ausgerichtet. In vier Vorgruppen wurden die Finalisten und Sieger der Altersklassen ermittelt. Dabei spielten die Gäste vom TTSG Schmölln/Thonhausen groß auf und entführten drei Siegerpokale nach Thüringen. In der AK 50 gewann Klaus Urban vor seinem Vereinskameraden Andreas Annecke, die auch die Doppelkonkurrenz für sich entschieden. In der AK 70 siegte Jörg Donath aus Schmölln vor Siegfried Petzold vom TV Ellefeld und Roland Schädlich vom TTV Auerbach. In der AK 60 entschied Bernd Damm vom TTV Schöneck das Endspiel gegen Bernd Günther vom TV Ellefeld für sich. Den zweiten Platz im Doppel holten Bernd Damm und Wolfgang Pleier vom TTV Schöneck vor den Ellefeldern Christian Martin und Frank Schneider. Nach sieben Stunden hartem Kampf ehrten Bürgermeister Jörg Kerber und Abteilungsleiter Friedemann Schwarze die Erstplatzierten. Die Sieger Bernd Damm, Klaus Urban und Jörg Donath stehen vorn in der Mitte (8./9./10. von links). (schnf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...