Werbung/Ads
Menü


Foto: Oliver Orgs

Wind reicht für zwei Fahrten

erschienen am 16.05.2018

In fünf Bootsklassen wurde am Wochenende auf der Talsperre Pöhl die Regatta des SC Handwerk Plauen um den Foadie-Pokal ausgefahren. In der Ixylon-Klasse wurde sie als Sachsenmeisterschaft und Ranglisten-Regatta gewertet. Mangels Wind konnten nur zwei Läufe ausgesegelt werden, wobei die Ixylons der SSG Reichenbach das Feld von 16 Startern aus ganz Sachsen dominierten. Es gewann Ralf Bundel mit Angelika Scholz vor Steffen Weigel mit Ronald Böhm und Stefan Küttner mit Jürgen Pistorius. In der O-Jollen-Klasse siegte Christian Hilf vor Joachim Edelmann und Philipp Hilf, ebenfalls von der SSG Reichenbach. Thomas Fleischmann von der SSG Mylau gewann in der Klasse Finn Dinghy (im Foto vorn) vor Max Trommer vom SC Handwerk Plauen und Thomas Lieberth (SSG Mylau). In der Klasse Europe siegte Uli Brunken von der SSG Reichenbach vor Devin Leitholdt (Mylau) und Sara Trommer (Handwerk Plauen). Die Jüngsten segelten in der Klasse Optimist. Dort war Tim Weller von Handwerk Plauen vor Jannis Augustin und Joe Hartenstein erfolgreich.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 24.05.2018
wetter.net
Unwetterfront hält das Vogtland in Atem

Eine langsam durchziehende Unwetterfront mit Starkregen hat am Donnerstag in weiten Teilen des Vogtlandes für Chaos gesorgt. Straßen und Keller wurden überflutet, die Pegel der Flüsse und Bäche stiegen rapide an.die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. ... Galerie anschauen

 
  • 24.05.2018
Alessandra Tarantino
Bilder des Tages (24.05.2018)

Synchrone Hutfarbe, Raute, Im Blick, Kontraste, Haltung, Erdbeersaison eröffnet, Unter Fischen ... ... Galerie anschauen

 
  • 20.05.2018
Bernd von Jutrczenka
Bilder des Tages (20.05.2018)

Siegesfeier, Auf Futtersuche, Kleine Pause, Blumig, Vulkanausbruch auf Hawaii, Ochse vom Berg, Besänftigung ... Galerie anschauen

 
  • 19.05.2018
Uwe Mann
Pfingst-Regatta auf der Talsperre Pöhl

Boote aus ganz Sachsen sind am Samstag bei der Pfingst-Regatta 2018 auf der Talsperre Pöhl an den Start gegangen - bei kühlem, aber schönem Wetter und gleichmäßigem Wind. Gewertet wurde in sechs Klassen bei drei Wettfahrten. Am Sonntag soll eine weitere gestartet werden, erst dann stehen die Sieger unter den 53 Booten fest. Unser Fotoreporter Uwe Mann ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm