Werbung/Ads
Menü
Auf der Talsperre Pöhl können Schüler die relativ junge Sportart Stand-Up-Paddling ausprobieren.

Foto: Carmen Jaspersen

Schüler können Stehpaddeln auf der Talsperre Pöhl testen

In den Sommerferien bietet der Kreissportbund für Kinder und Jugendliche im Landkreis Trendsport und klassische Mannschaftssportarten an. Wer dabei sein will, muss sich sputen.

Von Konrad Rüdiger
erschienen am 13.06.2018

Zwickau. In den Sommerferien geht es im Landkreis Zwickau sportlich zu. Kinder und Jugendliche können für vergleichsweise geringe Teilnahmegebühren die unterschiedlichsten Sportarten ausprobieren, einige Vereine stemmen Teile der Angebote, auch um die Nachwuchsförderung groß zu schreiben. So organisiert der Basketballclub Zwickau erneut ein Basketballcamp in der ersten Ferienwoche in der Zwickauer Sporthalle an der Dieselstraße. Zwischen 10 und 15 Uhr gibt es Betreuung durch ausgebildete Trainer und ein gemeinsames Mittagessen, auch wer tageweise mitmachen möchte, kann sich noch anmelden.

Für Teilnehmer ab fünf Jahren sind die Reitkurse in der ersten und dritten Ferienwoche gedacht, die auf der Reitanlage an der Saarstraße in Zwickau über die Bühne gehen. In der zweiten Ferienwoche gibt es noch wenige Plätze für den viertägigen Tenniskurs auf der Tennisanlage Parkstraße in Zwickau, der sich ausschließlich an Grundschüler richtet.

Eine nicht weniger interessante Randsportart ist das Kanupolo. Der KSV Glauchau bietet erstmals an drei Tagen ein Schnupperangebot an. In der zweiten Ferienwoche können 9- bis 16-Jährige, die schwimmen können, auf dem Glauchauer Stausee ausprobieren, wie sich Ballsport auf dem Wasser so anlässt.

Wer sich einmal im Stand-Up-Paddling versuchen möchte, hat gleich zwei Termine zur Wahl, beide Male geht es per Bus an die Talsperre Pöhl. Das Angebot ist offen für Teilnehmer zwischen 10 und 17 Jahren, die Schwimmen können. Zudem müssen die Eltern ihr Einverständnis für die Teilnahme ihrer Sprösslinge erklären. Ähnliches gilt für die dreitägigen Surfkurse in der sechsten und letzten Ferienwoche, die ebenfalls an der Talsperre Pöhl abgehalten werden, und für einen Tauch-Erlebnistag in Giegengrün.

Der KSSV Boxclub Zwickau bietet derweil zwei Schnuppertrainings im Boxen an, Kinder ab 9 Jahre sind zu den in der Übersicht des Kreissportbundes angegebenen Zeiten in den Trainingsräumen in der Äußeren Dresdner Straße 8 in Zwickau willkommen.

Ganz neu im Programm sind die "Staffelspiele auf Sand", die Ende Juli an zwei Vormittagen im größten Sandkasten der Stadt Zwickau auf dem Hauptmarkt ausgetragen werden. Baggern und Pritschen sind bei einem Beachvolleyballtraining auf dem Hauptmarkt erlaubt, wenn mit den Profis des Sächsischen Volleyball-Sportverbandes drei Stunden lang in bester City-Lage trainiert wird.

Viele Angebote wie das Kinder-Yoga, Cheerleading, der Kletter- und Boulderkurs oder das Klettercamp in der Sächsischen Schweiz sind allerdings bereits ausgebucht. Für die noch freien Plätze gilt das Windhundprinzip. Das vollständige Programm ist als vierseitige PDF-Datei auf den Webseiten des Kreissportbundes verfügbar. www.ksb-zwickau.de

Anmeldung Für alle Kurse ist eine verbindliche Anmeldung beim Kreissportbund Zwickau, Ruf 03758189110 oder per E-Mail, gewünscht. Die Teilnahmegebühren müssen vor Ort bezahlt werden.

thieme@kreissportbund-zwickau.de

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 19.06.2018
Kay Nietfeld
Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Genf (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge weltweit ist auf einem neuen Rekordstand. Kriege und Konflikte ließen die Zahl der Flüchtlinge im Jahr 2017 auf 68,5 Millionen steigen, berichtete das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Dienstag. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 18.06.2018
Mindestens drei Tote und 230 Verletzte bei Erdbeben in Japan

Osaka (dpa) - Ein starkes Erdbeben in der Region der japanischen Millionenstadt Osaka hat am Montag mindestens drei Menschen das Leben gekostet und etwa 230 verletzt. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 17.06.2018
Lu Jinbo
Enttäuschung bei Brasilianern - Zuber rettet Schweiz 1:1

Rostow am Don (dpa) - Superstar Neymar trottete enttäuscht vom Feld. Der teuerste Fußballer der Welt hat zum WM-Start noch nicht den erwarteten Glanz verbreitet und Rekord-Champion Brasilien beim 1:1 (1:0) gegen die Schweiz nicht zum erhofften Sieg führen können. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 17.06.2018
Ralph Köhler
Ringo Starr zu Gast in Zwickau

Was für ein Ereignis! Ringo Starr, einst Schlagzeuger der Beatles, war mit einer All-Starr-Band am Sonntagabend zu Gast in Zwickau. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm