fussball - TSV Crossen kommt gut aus der Pause

Reichenbach.

Sein erstes Testspiel in Vorbereitung auf die Rückrunde hat das Landesklassenteam des TSV Crossen klar mit 4:0 (1:0) gegen den Vertreter aus der Vogtlandliga SG Rotschau gewonnen. Dominik Weis (10., 50.) und Florian Otto (62., 68.) trafen im Stadion am Wasserturm in Reichenbach je zweimal für den TSV Crossen. Nach einer einjährigen Knieverletzungspause gab der 32-jährige TSV-Stürmer Otto ein erfolgreiches Comeback. "Wir sind gut aus der Punktspielpause gekommen. Alle vier Tore wurden schön herausgespielt", sagte Thomas Ubländer, der den noch im Urlaub befindlichen Crossener Trainer Joseph Hergert vertrat. (rr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...