Werbung/Ads
Menü

fussball - TSV Crossen kommt gut aus der Pause

erschienen am 29.01.2018

Reichenbach. Sein erstes Testspiel in Vorbereitung auf die Rückrunde hat das Landesklassenteam des TSV Crossen klar mit 4:0 (1:0) gegen den Vertreter aus der Vogtlandliga SG Rotschau gewonnen. Dominik Weis (10., 50.) und Florian Otto (62., 68.) trafen im Stadion am Wasserturm in Reichenbach je zweimal für den TSV Crossen. Nach einer einjährigen Knieverletzungspause gab der 32-jährige TSV-Stürmer Otto ein erfolgreiches Comeback. "Wir sind gut aus der Punktspielpause gekommen. Alle vier Tore wurden schön herausgespielt", sagte Thomas Ubländer, der den noch im Urlaub befindlichen Crossener Trainer Joseph Hergert vertrat. (rr)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 07.01.2018
Petr David Josek
Bilder des Tages (07.01.2018)

Rasant durch den Sand, In Unterhose, Kampf gegen Feuer bei Eiseskäl, Nickerchen mit Aussicht, Sitzriese, Rollerdisco, In Reih und Glied ... ... Galerie anschauen

 
  • 18.11.2017
Jan Härtel
Chemnitz hat seinen Weihnachtsbaum

Ein Weihnachtsbaum für die kommende Adventszeit ist am späten Samstagnachmittag auf dem Chemnitzer Markt aufgestellt worden. ? ... Galerie anschauen

 
  • 21.01.2017
Bernd März
11. Skikjöring in Geyer

Der 11. Skikjöring am Freizeitbad in Geyer hat einen Besucherrekord aufgestellt. In diesem Jahr besuchten mehr als 2000 Menschen das Event. ... Galerie anschauen

 
  • 07.01.2017
Dave Howarth
Bilder des Tages (07.01.2017)

Die Bilder der vergangenen Tage finden Sie hier. ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm