Werbung/Ads
Menü

Themen:

Klitschko: "Mein Plan war: Ich gewinne und trete zurück"

Foto: (FIRO/SID)

Klitschko zu seinem Rücktritt: "Teil von mir gestorben"

erschienen am 12.08.2017

Dem ehemaligen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko ist der Rücktritt vom Boxen offenbar schwerer gefallen, als es den Anschein hatte. "Mein Plan war: Ich gewinne und trete zurück. Ich war besessen davon, diesen Kampf zu gewinnen", sagte der 41-jährige Ukrainer der Bild am Sonntag. Nach der Niederlage gegen Anthony Joshua (Großbritannien) am 29. April habe er daher "100 Gründe gefunden weiterzumachen - und genauso 100 Gründe aufzuhören. In der Zeit der Entscheidung ist ein Teil von mir gestorben."

Am Ende habe er sich aus dem Bauch heraus entschieden, erklärte Klitschko: "Auch weil ich gemerkt habe, dass meine Motivation in einem anderen Bereich liegt. Selbst die 20 Millionen, die ich für den Rückkampf bekommen hätte, konnten mich nicht umstimmen. Wenn ich nur für Geld weitergemacht hätte, hätte ich mich selbst betrogen."

Klitschko verriet zudem, dass er 2009 aus gesundheitlichen Gründen schon einmal vor dem Karriereende gestanden habe. "Beim Kampf gegen Tschagajew habe ich mir den langen Bizeps auf der linken Seite gerissen und danach zu früh wieder angefangen. Und ihn gleich wieder gerissen. Ich musste mich noch mal operieren lassen. Der Arzt sagte: 'Ich habe das gerade noch so hinbekommen. Aber wenn du nicht vorsichtig bist und er noch mal abreißt, dann war es das'."

 
© Copyright SID Sport-Informations-Dienst GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)
Bildergalerien
  • 17.07.2017
Geert Vanden Wijngaert
EU und Großbritannien auf Kompromiss-Suche beim Brexit

Brüssel (dpa) - Mit großen Differenzen sind die EU und Großbritannien in die ersten konkreten Verhandlungen über den Brexit gestartet. EU-Chefunterhändler Michel Barnier und der britische Minister David Davis beteuerten ihren Willen, rasch Fortschritte zu erzielen. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 17.07.2017
Anusak Laowilas
Bilder des Tages (17.07.2017)

Die Bilder der vergangenen Tage finden Sie hier. ... Galerie anschauen

 
  • 16.07.2017
Paul Zinken
Bilder des Tages (16.07.2017)

Die Bilder der vergangenen Tage finden Sie hier. ... Galerie anschauen

 
  • 12.07.2017
Yui Mok
Spanischer König Felipe besucht die Queen

London (dpa) - Mit einer pompösen Zeremonie hat Queen Elizabeth II. den spanischen König Felipe VI. und seine Frau Letizia empfangen. Das Treffen am Mittwoch war der erste Staatsbesuch eines spanischen Monarchen in Großbritannien seit 1986. zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm