Werbung/Ads
Menü
Veranstalter

 
Kay Nietfeld
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt? 

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

Hendrik Schmidt
Spenden für Ski-Ausrüstung: Tonga-Langläufer will zu Olympia 

Auf einem Surfbrett wird Pita Taufatofua bei Olympia nicht starten dürfen. Deshalb sammelt der Langläufer aus Tonga Geld für eine neue Ski-Ausrüstung. Bekannt wurde er aber nicht im Schnee, sondern bei den Sommerspielen in Rio. weiterlesen

Thomas Eisenhuth
Russischer Shorttracker Ahn für Olympia gesperrt 

Moskau (dpa) - Der sechsfache Shorttrack-Goldmedaillist Viktor Ahn aus Russland darf nicht bei den Olympischen Winterspielen in seinem Geburtsland Südkorea ... weiterlesen

Lee Jin-Man
Hintergrund: Die Olympiade - Erste Winterspiele 1924 

Sotschi (dpa) - Nach dem Verlöschen des olympischen Feuers von Sotschi begann 2014 die Olympiade. Mit diesem Begriff hat man im antiken Griechenland den ... weiterlesen

Tobias Hase
Freitag plädiert für Kircheisen als Olympia-Fahnenträger 

München (dpa) - Deutschlands bester Skispringer Richard Freitag plädiert für Kombinierer Björn Kircheisen als Fahnenträger bei der olympischen Eröffnungsfeier ... weiterlesen

Toni Söll
Nico Ihle vor Olympia: "Ich bin in der Form meines Lebens"  

Der Eisschnellläufer ist der einzige Chemnitzer Sportler, der bei den Spielen in Südkorea an den Start geht. "Freie Presse" erklärt, wie er dafür trainiert, welche Hoffnungen er hat - und worauf er auf gar keinen Fall verzichtet. weiterlesen

Biathlon
Hendrik Schmidt
Biathlon-Trainer Groß kritisiert IOC 

Antholz (dpa) - Russlands deutscher Biathlon-Trainer Ricco Groß hat das Internationale Olympische Komitee im Zuge der Aufarbeitung des russischen Dopingskandals ... weiterlesen

 
Skinordisch
dpa
Silber für Ersatzmann Kircheisen Gold wert  

Seit 2002 immer Edelmetall bei einem Großereignis geholt - Mit großem Aufwand und Willen ins Team gekämpft weiterlesen

 
Skispringen
Tobias Hase
Freitag plädiert für Kircheisen als Olympia-Fahnenträger 

München (dpa) - Deutschlands bester Skispringer Richard Freitag plädiert für Kombinierer Björn Kircheisen als Fahnenträger bei der olympischen Eröffnungsfeier ... weiterlesen

 
Eiskunstlauf
Olympischer Frieden in Korea 

Nordkorea ist bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea endgültig dabei. Am Samstag billigte das IOC die Pläne - 22 Athleten aus dem Norden dürfen in Pyeongchang starten. Einen Tag später schickt Nordkorea eine Vorausdelegation. weiterlesen

 
Bob
Kay Nietfeld
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt? 

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
Curling
Tim Brakemeier
De Maizière lehnt Aufstockung der Olympia-Prämien ab 

Berlin (dpa) - Angesichts der erneut entbrannten Diskussion um die Sportförderung in Deutschland hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine Aufstockung ... weiterlesen

 
Eishockey
Tobias Hase
Erste Olympia-Nominierung ohne Überraschung 

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die ersten 43 Athleten für die Winterspiele in Südkorea nominiert. Das zehnköpfige ... weiterlesen

 
Eisschnelllauf
Frank May
Auf dem Prüfstand: Kippen Sportrichter Russen-Sperren? 

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
Rodeln
Tobias Hase
Erste Olympia-Nominierung ohne Überraschung 

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die ersten 43 Athleten für die Winterspiele in Südkorea nominiert. Das zehnköpfige ... weiterlesen

 
Skialpin
Olympischer Frieden in Korea 

Nordkorea ist bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea endgültig dabei. Am Samstag billigte das IOC die Pläne - 22 Athleten aus dem Norden dürfen in Pyeongchang starten. Einen Tag später schickt Nordkorea eine Vorausdelegation. weiterlesen

 
Langlauf
Kay Nietfeld
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt? 

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
Shorttrack
Thomas Eisenhuth
Russischer Shorttracker Ahn für Olympia gesperrt 

Moskau (dpa) - Der sechsfache Shorttrack-Goldmedaillist Viktor Ahn aus Russland darf nicht bei den Olympischen Winterspielen in seinem Geburtsland Südkorea ... weiterlesen

 
Skeleton
Kay Nietfeld
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt? 

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
Snowboard
Peter Kneffel
Snowboarder wollen drei Ausnahmen bei Nominierung 

München (dpa) - Die deutschen Snowboarder wollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit insgesamt 14 Athleten antreten, müssen dabei aber ... weiterlesen

 
Freestyle
Peter Kneffel
Snowboarder wollen drei Ausnahmen bei Nominierung 

München (dpa) - Die deutschen Snowboarder wollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit insgesamt 14 Athleten antreten, müssen dabei aber ... weiterlesen

 

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm