Werbung/Ads
Menü
  
Russischer Shorttracker Ahn für Olympia gesperrt 
Thomas Eisenhuth

Moskau (dpa) - Der sechsfache Shorttrack-Goldmedaillist Viktor Ahn aus Russland darf nicht bei den Olympischen Winterspielen in seinem Geburtsland Südkorea ... weiterlesen

 
  
Freitag plädiert für Kircheisen als Olympia-Fahnenträger 
Tobias Hase

München (dpa) - Deutschlands bester Skispringer Richard Freitag plädiert für Kombinierer Björn Kircheisen als Fahnenträger bei der olympischen Eröffnungsfeier ... weiterlesen

 
 
  
Skisprung-Trainer nimmt Quintett um Freitag mit zu Olympia 
Karl-Josef Hildenbrand

München (dpa) - Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster setzt für die Olympischen Spiele in Pyeongchang auf ein Quintett um Top-Mann Richard Freitag. Der ... weiterlesen

 
  
Mutko: Russland tauscht weite Teile seines Olympia-Teams aus 
Sergei Chirikov

Moskau (dpa) - Unter dem Eindruck von Doping-Vorwürfen hat Russland für die Olympischen Winterspiele in Südkorea im Februar rund 80 Prozent seines Teams ... weiterlesen

 
 
  
Snowboarder wollen drei Ausnahmen bei Nominierung 
Peter Kneffel

München (dpa) - Die deutschen Snowboarder wollen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang mit insgesamt 14 Athleten antreten, müssen dabei aber ... weiterlesen

 
  
Bleiben die russischen Sportler für Olympia gesperrt? 
Kay Nietfeld

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
 
  
Auf dem Prüfstand: Kippen Sportrichter Russen-Sperren? 
Frank May

Die lebenslang für Olympia gesperrten russischen Sportler gehen vor dem Internationalen Sportgerichtshof gegen ihre Strafen vor. Das IOC ist sich seiner Sache sicher, doch es gibt durchaus Zweifel. Viel kommt wohl auf den Kronzeugen an. weiterlesen

 
  
Olympischer Frieden in Korea 

Nordkorea ist bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea endgültig dabei. Am Samstag billigte das IOC die Pläne - 22 Athleten aus dem Norden dürfen in Pyeongchang starten. Einen Tag später schickt Nordkorea eine Vorausdelegation. weiterlesen

 
 
  
IOC: 389 russische Sportler in der Auswahl für Olympia 
Jean-Christophe Bott

Lausanne (dpa) - Aus einem Pool von 389 Athleten werden die russischen Sportler ausgewählt, die an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang unter ... weiterlesen

 
  
Norwegens Ski-Star Svindal: «Olympia hat ein großes Problem» 
Giovanni Auletta

Kitzbühel (dpa) - Auch Ski-Star Aksel Lund Svindal aus Norwegen sieht die Olympischen Spiele in der Krise.«Tirol sagte nein, München und Garmisch sagten ... weiterlesen

 
 
  
Biathlon-Trainer Groß kritisiert IOC 
Hendrik Schmidt

Antholz (dpa) - Russlands deutscher Biathlon-Trainer Ricco Groß hat das Internationale Olympische Komitee im Zuge der Aufarbeitung des russischen Dopingskandals ... weiterlesen

 
  
Rodschenkow-Anwalt: Bach schaut zu, wie Olympia brennt 

Doping-Kronzeuge Grigori Rodschenkow wird in der kommenden Woche bei den Anhörungen zur Olympia-Sperre russischer Athleten vor dem Internationalen Sportgerichtshof aussagen. Sein Anwalt macht Russland und dem IOC vorab schwere Vorwürfe. weiterlesen

 
 
  
Lemke: Koreanische Annäherung zeigt Kraft des Sports 
Carmen Jaspersen

Kann Sport für Frieden sorgen? Der ehemalige UN-Sonderberater Willi Lemke sieht die Annäherung zwischen Nord- und Südkorea vor den Olympischen Winterspielen als Beispiel dafür. weiterlesen

 
  
Eröffnung: Süd- und Nordkorea wollen gemeinsam einlaufen 
Sergey Chirikov

Bis vor kurzem stand eine Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang noch gar nicht fest. Jetzt wollen beide Koreas ihre Annäherung mit einem gemeinsamen Einmarsch zur Eröffnung am 9. Februar symbolisch untermauern. weiterlesen

 
 
  
Bartko für Pechstein als deutsche Fahnenträgerin 
Rainer Jensen

Berlin (dpa) - Auch der Sportdirektor der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft, Robert Bartko, hat sich für Claudia Pechstein als deutsche Fahnenträgerin ... weiterlesen

 
  
Ski-Funktionäre fordern eine Million Euro für Olympiasieger 
Michael Kappeler

Kitzbühel (dpa) - Führende Funktionäre im alpinen Skisport haben eine Million Euro als Belohnung für Olympiasieger gefordert und sehen das Internationale ... weiterlesen

 
 
  
Fahnenträgerin: Rückenwind für Pechstein vor Olympia 
Tobias Hase

Noch in diesem Monat werden die fünf Fahnenträger-Kandidaten für Olympia bestimmt. Wie DOSB-Präsident Hörmann können sich viele Athleten Claudia Pechstein dafür vorstellen. Eine einstige Rivalin spricht sich für sie aus, doch es gibt auch Skepsis. weiterlesen

 
  
Erste Olympia-Nominierung ohne Überraschung 
Tobias Hase

Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die ersten 43 Athleten für die Winterspiele in Südkorea nominiert. Das zehnköpfige ... weiterlesen

 
 
  
Deutscher Olympia-Testlauf bei EM ohne Savchenko/Massot 
Fabian Sommer

Ohne das Weltklasse-Paar Savchenko/Massot will sich die deutsche Mannschaft bei der Eiskunstlauf-EM in Moskau für Olympia warmlaufen. Die besten Aussichten hat Nicole Schott. Fentz und Liebers müssen sich durchbeißen. weiterlesen

 
  
Vorläufiger Eishockey-Kader für Olympia ohne Überraschungen 
Peter Kneffel

Frankfurt/M. (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm setzt beim Olympia-Comeback in Südkorea auf erfahrene Kräfte. Im vorläufigen Aufgebot für die ... weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm