Philip Hauck verlässt FC Erzgebirge Aue

Aue. Philip Hauck hat auf eigenen Wunsch seinen Vertrag mit Fußball-Drittligist FC Erzgebirge Aue zum Jahresende aufgelöst. Das 22-jährige Eigengewächs wechselt zum TSV Steinbach in die Regionalliga Südwest. "Da ist Thomas Brdaric Trainer. Der wollte mich haben, und ich will unbedingt wieder spielen", sagte Hauck. Der Mittelfeldmann hat in dieser Meisterschaft keine Partie für den FCE bestritten. (kjr)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...