Werbung/Ads
Menü

Themen:

Willkommen im Premium-Angebot der Freien Presse.
aktuelles Angebot
Web + App
Details zum Angebot
 
ab 0,99 €
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Top-Angebot
Digitalabo 1 Monat
Details zum Angebot
 
1,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
Angebot
Digitalpaket
Details zum Angebot
 
ab 7,00 €
  • E-Paper für Smartphone, Tablet und PC
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung auf freiepresse.de
  • Lesen ohne Artikelbegrenzung in der Smartphone-App "FP News"
  • Samsung Galaxy Tab A 7 geschenkt
Sie sind bereits registriert?

RB Leipzig: Zweite Halbzeit taugt als Mutmacher

Am Mittwoch bleibt es ruhig auf dem Trainingsgelände von RB Leipzig. Trainer Ralph Hasenhüttl hat seiner Mannschaft eine Pause verordnet. "Das ist der erste freie Tag nach dreieinhalb Wochen. Wir müssen ...

erschienen am 27.09.2017

0
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

Lesen Sie auch

Bildergalerien
  • 23.04.2018
Haertelpress
Tote Frau in Stollberg gefunden

Im Stollberger Ortsteil Raum hat sich in der Nacht zum Montag offenbar ein schweres Verbrechen ereignet. In dem nicht einmal 300 Einwohner zählenden Dorf nahe der A 72 ist eine 27 Jahre alte Frau getötet worden. ... Galerie anschauen

 
  • 20.04.2018
Peugeot
Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Langen/Köln (dpa/tmn) - Der robust und zuverlässig konstruierte und zeitlos gezeichnete Peugeot 504 machte von 1968 eine Karriere, die 37 Jahre lang dauerte. An deren Ende standen fast vier Millionen Fahrzeuge. zum Artikel ... Galerie anschauen

 
  • 19.04.2018
Uwe Mann
Ende einer Ära: Abschied von Ingrid Mössinger

Am Freitag macht Chemnitz sie zur Ehrenbürgerin: Ingrid Mössinger. Die Museumschefin geht. Nach fast 22?Jahren. ... Galerie anschauen

 
  • 19.04.2018
Ramon Espinosa
Kubas neuer Präsident Díaz-Canel: «Sozialismus oder Tod»

Havanna (dpa) - Die Ära der Castros in Kuba ist vorbei - vorerst bleibt aber alles beim Alten. «Die Revolution geht weiter und wird immer weiter gehen», sagte der neu gewählte Präsident Miguel Díaz-Canel. «In diesem historischen und entscheidenden Moment werde ich für Kontinuität sorgen.» zum Artikel ... Galerie anschauen


 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm