Vermisster Huskies-Receiver Böhnke wieder da

Der vermisste Footballspieler Alexander Böhnke von den Hamburg Huskies hat sich selbst bei der Polizei Hamburg gemeldet. Dies teilten die Ordnungshüter am Mittwoch mit. Zuvor war der 31-Jährige öffentlich gesucht worden, Böhnkes Familie hatte bereits am Freitag Kontakt zur Polizei aufgenommen.

"Alexander Böhnke ist wieder aufgetaucht. Danke euch allen für eure Hilfe!", twitterte der Klub aus der German Football League (GFL) am Mittwoch.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...