Volleyball - Zweitligist holt neuen Co-Trainer

Lutz Hoffmann hat das Amt als Co-Trainer bei den Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer Polizeisportvereins (CPSV) übernommen. Das sagte Mannschaftsleiter Stefan Baldauf zur Teampräsentation. Hoffmann spielte in der Saison 2010/2011 beim VC Dresden in der 2. Bundesliga und im vergangenen Punktspieljahr für den USV Dresden in der Regionalliga. Der 30-Jährige löst damit Carsten Böttcher ab. "Dieser wohnt wieder in Dresden und der Aufwand, mehrmals wöchentlich nach Chemnitz zu kommen, ist ihm zu hoch gewesen", betonte der Mannschaftsleiter. Die Chemnitzer Volleyballerinnen starten am 21. September mit einem Heimspiel gegen den VC Offenburg in die Saison. (bew)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...