Menü
Stadtrat
Mario Hoesel
Penig fordert: Erdkabel vor Freileitung  

Penig/Tauscha. Gegen die geplante Starkstromtrasse erhebt die Stadt Einspruch. Der Stadtrat hat den Forderungen zugestimmt. Der Bürgerinitiative gehen die aber nicht weit genug. weiterlesen

 
Spieler
Thorald Meisel
Auf musikalischer Tour nach Süden  

Castelfidardo/Klingenthal. Seit 15 Jahren verbindet eine Städtepartnerschaft Klingenthal und Castelfidardo. Erstmals hatten angehende Akkordeonbauer der Berufs- und Berufsfachschule "Vogtländischer Musikinstrumentenbau" die Möglichkeit, namhafte Firmen der Harmonikabranche in Italien zu besuchen. "Freie Presse" war mit dabei. weiterlesen

 
Schüler
Animaflora/Fotolia
Wenn ein Lehrer 50 Schüler gleichzeitig unterrichten muss  

Oederan. Eltern beschweren sich über Stundenausfälle. Das Schulamt kann keine Vertretungen schicken. Doch es gibt Hoffnungsschimmer. weiterlesen

 
Natur
Franko Martin
Vergänglichkeit in vielen Facetten  

Reichenbach. Das Neuberin-Museum Reichenbach zeigt die dritte Personalausstellung des Kunstlehrers Michael J. Daum. Vieles wirkt dabei düster, nur wenig heiter. weiterlesen

 
Gericht
Jens Büttner
Können Hartz-IV-Empfänger über Bearbeitung mitbestimmen? 

Dass Hartz-IV-Bezieher mit dem zuständigen Sachbearbeiter des Jobcenters unzufrieden sind, dürfte keine Seltenheit sein. Doch haben Empfänger daher das Recht, sich bei Personalfragen einzumischen? Darüber hatte das Sozialgericht Mainz zu entscheiden. weiterlesen

 
Gastgeber
(SID/SID)
Die Sport-Höhepunkte am Mittwoch, 25. April 2018 

Vorhang auf zum Champions-League-Hit Bayern München gegen Real Madrid: Trainer Jupp Heynckes will mit dem deutschen Meister im Hinspiel mit einem guten ... weiterlesen

 
Museum
David Rötzschke
Die rote Fahne im toten Winkel  

Falkenstein. Jahrelang verstaubten sie auf dem Dachboden des Falkensteiner Rathauses. Nun sind die "Bodenschätze" im Museum zu sehen. "Freie Presse" stellt eine Auswahl vor. Heute: die Ortsgruppenfahne weiterlesen

 
Oberbürgermeister
Thomas Michel
Bahnhöfe: Projekte haben Verspätung  

Crimmitschau/Werdau. Crimmitschau und Werdau schmieden seit Langem Pläne. Doch die geraten aus verschiedenen Gründen ins Stocken. weiterlesen

 
Kriminalität
Eckardt Mildner
Leiter des Polizeireviers: "Freiberg ist eine sichere Stadt"  

Freiberg. Rückgang der Straftaten und gestiegene Aufklärungsquote - Polizeipräsenz im Stadtgebiet zeigt Wirkung weiterlesen

 
Diesel
Sebastian Kahnert
Bosch setzt weiter auf den Diesel 

Der Diesel ist in Verruf geraten, macht bei Bosch aber einen beträchtlichen Teil des Geschäfts aus. Damit das so bleibt, hat der Zulieferer viel Geld investiert - und angeblich eine Lösung für das Stickoxid-Problem gefunden. weiterlesen

 
Großbritannien
Kushev Music Management
Bulgaren geben ein Konzert in Adorf  

Adorf. Zwei Opernsänger und ein Pianist bilden das Trio Sacralissimo, welches am Freitag mit Arien und religiösen Werken in der Michaeliskirche auftritt. weiterlesen

 
Bürgermeisterin
Jan Becke
Traktor, Spielgerät, Feuerwehr: Viele Ideen für Geld aus Dresden  

Auerbach. Dreimal 70.000 Euro für Sachsens Kommunen: Vor allem kleine Gemeinden profitieren von der jährlichen Pauschale bis 2020. Eine Umfrage. weiterlesen

 
Jonas
Thomas Michel
"Das ist Lohn für harte Arbeit"  

Crimmitschau. Eishockey: ETC-Nachwuchstrainer Boris Rousson freut sich über eine tolle Entwicklung seiner Mannschaft weiterlesen

 
Müll
Silke Müller
Dank Bagger, Hacke und Schaufel schwimmen hier wieder Fische  

Lugau. Seit vielen Jahren können die Besucher des "Schraube"-Feuers erstmals wieder am Wasser sitzen. Denn nun sind beide Teiche im Areal gut gefüllt. weiterlesen

 
Oberbürgermeisterin
Carsten Wagner
Ehrenamtliche Feuerwehrleute wollen für ihre Dienste mehr Geld  

Schwarzenberg. Großeinsatz im Rathaus von Schwarzenberg: Die Brandbekämpfer waren am Montag nicht wegen eines Feuers, sondern in eigener Sache angerückt. Der Stadtrat beschloss Verbesserungen - dennoch schwelt Unzufriedenheit. weiterlesen

 
Bundesstraße
Andreas Kretschel
Viele Pläne, aber keine neuen Radwege  

Hohenstein-Ernstthal. Radfahren liegt im Trend. Es verhindert Stau, hilft bei Parkplatzmangel und ist gesund. Doch Zwickau ist eine Automobilregion - Stadt und Kreis tun sich schwer mit ihren Radverkehrskonzepten. weiterlesen

 

 
 
 
|||||
mmmmm