Menü
 
  • 24.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Frank Augstein
Nach Kroos' Kunststück «durchs Turnier reiten» 

So eine Gefühlsexplosion löste zuletzt Mario Götze im WM-Finale 2014 aus. Mit einem Geniestreich katapultiert Toni Kroos den Weltmeister zurück ins Turnier. Löw lobt nach seinem 100. Pflichtspiel die Moral, hebt den Weltmeister-Bonus auf und belohnt mit Familienbesuch. weiterlesen

 
 
  • 24.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
(PIXATHLON/SID)
Internationale Pressestimmen: "Deutschland stirbt nie!" 

Die ausländischen Medien sind beeindruckt: "Deutschland stirbt nie!", schreibt die spanische Sporttageszeitung Marca nach dem 2:1 des Weltmeisters in ... weiterlesen

 
 
  • 24.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Michael Probst
Neuordnung: Reus bringt Energie - Özil jubelt als Ersatzmann 

Die Weltmeister Özil und Khedira müssen weichen. WM-Neuling Reus setzt als anderer Spielmachertyp wichtige Akzente und trifft. Neues Personal und mentale Stärke könnten nun beim Turnier in Russland zum Trumpf werden. Löws neue Elf ist im Entstehen. weiterlesen

 
 
  • 24.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
(FIRO/SID)
Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik 

Manuel Neuer: Schuldlos bei der schwedischen Führung, ansonsten in der ersten Halbzeit kaum beschäftigt. Reagierte in der Nachspielzeit bei einem Kopfball ... weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen 

Für Joachim Löw war es eines der wichtigsten Spiele in seiner Karriere als Bundestrainer. Der Sieg Mexikos gegen Südkorea hatte den Druck auf die DFB-Elf noch einmal gewaltig erhöht. Und in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos den Weltmeister. weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
(FIRO/SID)
2:1 gegen Schweden: Kroos erlöst den Weltmeister in Unterzahl 

Die deutschen Spieler um ihren Helden Toni Kroos hüpften wie von einer Zentnerlast befreit umher, Oliver Bierhoff nahm Jochim Löw in den Arm - und der ... weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
Deutschland nach 2:1 gegen Schweden wieder im WM-Rennen 

Für Joachim Löw war es eines der wichtigsten Spiele in seiner Karriere als Bundestrainer. Der Sieg Mexikos gegen Südkorea hatte den Druck auf die DFB-Elf noch einmal gewaltig erhöht. Und in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos den Weltmeister. weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • Eilmeldung
Christian Charisius/dpa
Fußball-WM: Deutschland gewinnt in letzter Sekunde gegen Schweden 

Sotschi (dpa) - In einer Mischung aus Freude und Erleichterung sanken die deutschen Spieler zu Boden, Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver ... weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
(PIXATHLON/SID)
Ohne Özil und Khedira gegen Schweden - Löw verändert auf vier Positionen 

Ohne die Weltmeister Mesut Özil und Sami Khedira, dafür mit Marco Reus und überraschend Sebastian Rudy bestreitet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ... weiterlesen

 
 
  • 23.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
DFB-Auswahl bringt sich in Schwung: Anschwitzen im Teamhotel 

Sotschi (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich wenige Stunden vor dem zweiten WM-Gruppenspiel gegen Schweden beim Anschwitzen in Schwung ... weiterlesen

 
 
  • 22.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Ina Fassbender
Löw fordert «Hingabe» - Ohne Hummels ins K.o.-Spiel 

Die Goldene Generation um Neuer, Kroos, Özil, Müller will nicht als gescheiterte Weltmeister in die Geschichte eingehen. Löw bleibt sich vor dem K.o.-Kampf gegen Schweden treu. Er stärkt die Führungskräfte. Die Zeit scheint zumindest reif für Reus. Süle vor WM-Debüt. weiterlesen

 
 
  • 22.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
DFB-Team hat null Bock auf vorzeitigen Rückflug1

Es ist genug diskutiert. Der Weltmeister fühlt sich bereit für die WM-Wende. Mehr als personelle Änderungen soll ein mentaler Wechsel helfen. Der Bundestrainer will weiter auf seine erfahrenen Kräfte setzen. Ein Trumpf: Unter Druck hat das DFB-Team meist funktioniert. weiterlesen

 
 
  • 22.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
Strand-Jogger Löw und DFB-Elf müssen liefern 

Die Goldene Generation um Neuer, Kroos und Müller will nicht als gescheiterte Weltmeister in die Geschichte eingehen. Der K.o.-Kampf gegen Schweden soll einen neuen WM-Aufbruch markieren. Reus rein? Gündogan? Gomez? Egal. Der Trainer «weiß, worauf es ankommt». weiterlesen

 
 
  • 21.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
(PIXATHLON/SID)
Zweite Spiele: Nicht Löws Spezialität 

Das zweite Spiel in einem großen Turnier ist nicht eben die Spezialität von Bundestrainer Joachim Löw. Seit er die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ... weiterlesen

 
 
  • 21.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
YURI CORTEZ (SID)
Chicharito appelliert an Mexiko-Fans: "Keine Puto-Gesänge mehr" 

Mexikos Fußball-Star Javier Chicharito Hernandez hat einen fast schon verzweifelten Appell an die Fans von El Tri bei der WM in Russland gerichtet. "An ... weiterlesen

 
 
  • 20.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
Klimawandel in Jogis Wohlfühloase 

Sonne, Strand, Meer: Das Urlaubsflair in Sotschi soll beim wankenden Weltmeister wie eine Frischzellenkur wirken. Manager Bierhoff kündigt personelle und taktische Impulse an. Reus drängt in die Elf. Müller benennt den zentralen Ansatzpunkt fürs Schweden-Spiel. weiterlesen

 
 
  • 20.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Ina Fassbender
Unordnung gefährdet Weltmeister-Hierarchie 

Spieler-Chefs wie Khedira und Müller suchen noch die WM-Form. Auch Dauersieger Kroos wird kritisch beäugt. Die sportliche Unordnung stellt auch die Hierarchie im Nationalteam auf den Prüfstand. weiterlesen

 
 
  • 20.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
PATRIK STOLLARZ (SID)
Watutinki statt Sotschi: Bierhoff verteidigt DFB-Quartierwahl 

Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff hat die Quartierwahl der deutschen Auswahl für die Fußball-WM in Russland verteidigt. "Das ist genau der richtige ... weiterlesen

 
 
  • 20.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
PATRIK STOLLARZ (SID)
Neuer: "Weiß nicht, ob ich 2022 noch dabei sein werde" 

Kapitän Manuel Neuer will sich bei seiner Zukunftsplanung als WM-Keeper in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft keinen Druck machen. "Ich weiß nicht, ... weiterlesen

 
 
  • 20.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
Löw-Team startet Vorbereitungs-Endspurt für Schweden 

Sotschi (dpa) - Mit dem ersten Training in Sotschi beginnt für Fußball-Weltmeister Deutschland bei der WM-Endrunde der Vorbereitungs-Endspurt auf das ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Imago
Expertensicht: Schwere Kiste  

zuerst mal etwas vorweg, und das ist nicht WM-typisch. Mir ist schleierhaft, wenn Spieler nach ihrem Tor mit den Händen Herzen in die Luft malen, Babys ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Christian Charisius
DFB-Team im WM-Quartier in Sotschi angekommen 

Sotschi (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstagabend ihr Quartier in Sotschi bezogen. Dort bereitet sich die DFB-Auswahl auf das ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
ADRIAN DENNIS (SID)
DFB-Team trifft in Sotschi ein 

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist nach einem über zweistündigen Flug in ihrem zweiten WM-Spielort Sotschi eingetroffen. In der Olympiastadt ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Marijan Murat
Kuranyi tröstet Panama: «Die Niederlage ist keine Schande» 

Sotschi (dpa) - Kevin Kuranyi macht Panamas Fußball-Nationalteam nach dessen 0:3 zum WM-Auftakt gegen Belgien Mut.«Die Niederlage ist keine Schande. Bei ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Ina Fassbender
Neuer nimmt Mitspieler vor Schweden-Spiel in die Pflicht 

Die Debatten sind so heftig wie seit Jahren nicht mehr im Nationalteam. Einen zweiten «Wachrüttler» wie gegen Mexiko wird es nicht mehr geben, betont Kapitän Neuer. Nur eine gemeinsame Linie hilft noch. Der Bundestrainer muss sofort eine Lösung finden. weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Federico Gambarini
WM-Novum: Es «müllert» nicht - Führungsspieler gefordert 

Thomas Müller gibt Rätsel auf. Der Star vergangener Turniere kämpft in Russland verzweifelt um seine WM-Form. Trotz seines enttäuschenden Starts will er gegen Schweden «mit breiter Brust» auftreten. Kapitän Neuer sieht die Riege um sich und Müller besonders gefordert. weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • Fußball-WM
PATRIK STOLLARZ (SID)
Neuer sieht Führungsspieler in der Verantwortung 

Kapitän Manuel Neuer hat nach dem WM-Fehlstart die Führungsspieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die Pflicht genommen. "Die Hauptursache ... weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Federico Gambarini
Was tun, Herr Löw? Die Optionen und Gefahren gegen Schweden 

Der Bundestrainer und die Spieler sind in Russland früh gefordert. Gegen Italien-Schreck Schweden steht das erste Endspiel an. Löw muss Antworten auf viele Fragen finden, von Personal über Taktik bis hin zur Fitness. Sotschi kann zur Wende werden - oder zum frühen Ende. weiterlesen

 
 
  • 19.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Federico Gambarini
Kapitän Neuer bei Pk - DFB-Team reist nach Sotschi 

Watutinki (dpa) - Kapitän Manuel Neuer geht voran. Der 32-Jährige wird zwei Tage nach dem WM-Fehlstart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als erster ... weiterlesen

 
 
  • 18.06.2018
  • freiepresse.de
  • WM-Infos
Federico Gambarini
Party ja, Euphorie nein: Mexikos Trainer bremst Erwartungen 

Nach dem 1:0 gegen Weltmeister Deutschland feiern die mexikanischen Spieler ausgelassen auf dem Platz und die Fans tanzen auf den Rängen. Trainer Juan Carlos Osorio will kein Spaßverderber sein, denkt aber auch schon an die nächsten Spiele. weiterlesen

 
 
 

 
 
 
|||||
mmmmm