Hohe Kunst in barockem Schloss

Eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands umgibt eines der schönsten Barockschlösser des Freistaats. Zu bewundern ist beides in Lichtenwalde. Dort entstand bereits im 13. Jahrhundert eine Burganlage am Zschopau-Ufer. Deren Reste wurden im 18. Jahrhundert abgerissen und durch ein Schloss ersetzt, das seit einer umfassenden Restaurierung vor sieben Jahren in neuem Glanz als Museum erstrahlt. Bereits in den 1990er-Jahren wurde der Schlosspark saniert, der mit Wasserspielen und Statuen 2005 zu einem der schönsten Parks Deutschlands gekürt. Aktuell gibt es sowohl im Schloss als auch im Park hohe Kunst zu sehen - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn in einer Sonderausstellung werden besonders kreative High Heels, früher einmal Stöckelschuhe genannt, gezeigt. Auch Fußbekleidung von Popstar und Mode-Ikone Lady Gaga ist dabei. Passend zu den hochhackigen Ausstellungsstücken im Museum laden im Park die Holzskulpturen "Schuh-Paare" zum Lustwandeln ein. Welche Schuhe die Besucher dabei tragen, ist ihnen selbst überlassen. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...