Sachsen - das Ländle des Ostens

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die deutsch-deutsche Währungsunion gab die Initialzündung für den Umbau der sächsischen Wirtschaft. Auf eine Phase der Deindustrialisierung folgte ein Wiederaufbau mit modernen Unternehmen und innovativen Produkten. Die Kritiker der Währungsunion wurden damals nicht gehört. Die Politik der Treuhandanstalt ist bis heute nicht richtig erforscht und aufgearbeitet. Die mittelständische Struktur gehört zu den Stärken des Wirtschaftsstandorts, doch ihre Kleinteiligkeit ist auch eine große Herausforderung.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.