Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Von der Garagenfirma zum Weltkonzern: Google

Die Webseite google.com gilt als die meistbesuchte der Welt. Der Milliardenkonzern ist Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. 1998 wurde der Weltkonzern gegründet.

Der Erfolg des Suchmaschinen-Riesen Google nimmt wie der so vieler anderer Start-Ups im Silicon-Valley in den 1990-er Jahren seinen Anfang in einer Garage. 1998 wird das US-Technologieunternehmen Google Inc. offiziell registriert, seit 2017 heißt der Konzern Google LLC. 2004 feiert Google seinen Börsengang.

Die Innovation der Idee der beiden Google-Gründer, der Stanford-Studenten Larry Page und Sergey Brin: Die Relevanz einer Homepage, welche die Positionierung bei Suchanfragen bestimmt, hängt davon ab, wie viele Seiten auf sie verweisen. Andere Suchmaschinen-Anbieter stuften die Relevanz einer Seite dagegen danach ein, wie oft und an welchen Stellen ein Suchbegriff auf einer Seite vorkommt. Die erste Suchmaschine war Google, wie man vielleicht glauben mag, nämlich nicht. Schon vorher wurde das Netz mit Maschinen wie Lycos, Altavista und Yahoo durchsucht.

Der Vorläufer von Google hieß übrigens BackRub und ging 1996 an den Start. Heute kommt Google in Europa auf einen Marktanteil von mehr als 90 Prozent. Der Name des Milliardenkonzerns geht auf den Begriff Googol zurück, der eine Zahl mit einer Eins und hundert Nullen bezeichnet und 1938 vom US-Mathematiker Edward Kasner erfunden wurde.

Neben dem Suchmaschinen-Riese selbst haben auch seine sogenannten Google-Doodles längt Kultstatus erlangt: Das sind Veränderungen am Firmenlogo und am Aussehen der Homepage, die zu besonderen Anlässen vorgenommen werden. Das sind zum Beispiel Gedenktage oder Geburtstage von berühmten Persönlichkeiten. Es gibt sogar eine Online-Galerie, auf der sämtliche bisher veröffentlichen Google-Doodles zu finden sind, darunter auch das allererste, mit dem Page und Brin 1998 der Internetgemeinde ihren Besuch beim "Burning Man"-Festival in Nevada mitteilten. (cw)

Zurück zum Spezial "25 Jahre freiepresse.de"

Das könnte Sie auch interessieren