Wie Hänsel und Gretel im Erzgebirge die Hexe austricksen

Vorweihnachtszeit ist Märchenzeit. In der Geschichte "Hänsel und Gretel im Arzgebirgswald" stellen sich die beiden Geschwister ziemlich clever an.

 

Der 14-jährige Hans Unger aus Schönheide ist Mitglied im Erzgebirgsensemble und liest die Geschichte Knuffel vor, einer Figur, die unsere Redakteurin Beate Kindt-Matuschek geschaffen hat. Das Märchen stammt aus dem Buch "Is war emol…" von Gerlinde Theilig. (sane)

Zurück zum Adventskalender

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...