Kosmonaut Festival & Kosmos Chemnitz

Das Kosmonaut Festival wurde erstmals 2013 von den Mitgliedern der Band Kraftklub ins Leben gerufen, welches sich über einen Tag erstreckte. Im Jahr 2014 wurde es aufgrund der hohen Nachfrage auf zwei Tage ausgeweitet. Das Musikfestival findet seitdem jährlich am Stausee Oberrabenstein in Chemnitz statt. Gegründet wurde es ursprünglich, da das splash! Festival, welches bis 2006 auf dem Gelände stattfand, an einen neuen Veranstaltungsort zog. Auf dem Kosmonaut Festival sind sämtliche Genres vertreten wie Deutsch-Rap, Rockmusik, Elektronische Musik, Hip-Hop, Indie Pop und Singer-Songwriter. 2019 findet das Kosmonaut Festival am 5. und 6. Juli statt. 

Noch vor dem Kosmonaut Festival wird die gesamte Innenstadt von Chemnitz 2019 erstmals zur Bühne. Am 4. Juli 2019 findet das Kosmos Festival als Nachfolger des "#wirsindmehr"-Konzerts mit dem neuen Titel "Kosmos Chemnitz - wir bleiben mehr" statt. Das #wirsindmehr-Festival wurde im September 2018 als Aufruf gegen Rechtsextremismus gestartet, bei dem mehr als 60.000 Besucher bekannte Bands wie Kraftclub, Trettmann, Feine Sahne Fischfilet und die Toten Hosen feierten.

Diesmal wird es nicht nur eine reine Musikveranstaltung sein, sondern es sollen auch Podiumsdiskussionen und vieles mehr abgehalten werden. Der Eintritt ist kostenfrei, es beginnt gegen Mittag und endet abends gegen 23 Uhr.

Das Line Up für das Kosmos Chemnitz ist umfangreich und bietet viele unterschiedliche Genres:

Herbert Grönemeyer - Alligatoah - Tocotronic - Joris - Omar Souleyman - Stimming - Perel - Zugezogen Maskulin - Fatoni - Lary - No Fun At All - DYSE - Byetone - Cantico Chemnitz D.I.S. - DEAF - DJ Ron - DRENS - Endstation Chaos - Franko x Felix - Gianni Mae - Lin Baker & Ted Braun - ma:sa - Mauli - Mia Morgan - Mittagskonzert - Musikpicknick - Open Air mit dem Studio W.M. - Pabst - Parkpunkphilosophen - Provinz - Reich für immer x Berries - Riegert & Sender - Ron & Shusta - Shelter Boy - Tereza - Urlaub in Polen - Van Holzen - Wasmirbleibt

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...