Werbung/Ads
Menü

Themen:



Foto: Uwe Mann

Erst Wartburg, jetzt Eco-up! - 15-millionster Motor vom Band gelaufen

erschienen am 19.06.2017

Chemnitz. Bei Volkswagen in Chemnitz ist am Montag der 15-millionste Motor vom Band gelaufen. Das Jubiläumsstück, das hier Linienmeisterin Kerrin Tschakert und Montagewerker Ronny Viehweger präsentieren, ist ein Dreizylinder-1,0-Liter-Erdgasmotor mit einer Leistung von 50 Kilowatt für den Kleinwagen Eco-up!. Der erste Motor wurde hier noch zu DDR-Zeiten im April 1988 fertiggestellt - ein 1,3-Liter-Motor für den Wartburg.

"Wir wissen, dass dem Elektroantrieb die Zukunft gehört", sagte Werksleiter Uwe Thesling. Daher habe man sich bewusst dafür entschieden, das Jubiläum mit einem Erdgasmotor zu feiern. "Aber wir gehen davon aus, dass unsere modernen und effizienten Verbrennungsmotoren wohl für die nächsten 20 Jahre eine wichtige Rolle einnehmen", ergänzte Thesling. In Chemnitz werden Benzin-, Hybrid- und Gasmotoren hergestellt. Hier beschäftigt VW 1650 Mitarbeiter, in ganz Sachsen 9900.

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
 
0
Lesen Sie auch:
 
Kommentare
0
Kommentieren (für Digital- und Printabonnenten)

 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm