Werbung/Ads
Menü

Themen:

 
Der Weg zum Ökobauernhof 

Wer sich für die ökologische Landwirtschaft entscheidet, braucht nicht nur ein großes Herz für die Natur, sondern auch einen langen Atem. Die ersten zwei Jahre sind die schwierigsten. Peter Probst in Naundorf geht diesen Weg. Die "Freie Presse" wird ihn über einen längeren Zeitraum begleiten.  

 
  
Ein extremes Jahr, aber es ist alles drin (12) 
J.-D. Franke

Naundorf. Eines steht zur Jahreshalbzeit schon fest: 2013 ist für Peter Probst ein extremes Jahr. Erst sei der Winter überaus streng und schneereich gewesen und ... weiterlesen

 
  
Für Bio-Bauer Peter Probst aus Naundorf geht das Tierwohl vor (11) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Auf den Feldern gibt's im Moment nichts zu tun, Schlepper und Striegel bleiben auf dem Hof: Auch auf dem Landgut Naundorf herrscht Winterruhe. ... weiterlesen

 
 
  
Wildschweine wüten in der Wintergerste (10) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Peter Probst hat in diesen Tagen endlich etwas mehr Zeit, um die Dinge zu erledigen, die bislang liegen geblieben sind. Das eine und andere ... weiterlesen

 
  
Wer spät sät, hat weniger Unkraut (9) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Aller zwei Wochen müssen die Schafe auf eine andere Weide umgesetzt werden. Nun ist es wieder soweit. Die eine Hälfte der 126 Tiere zählenden ... weiterlesen

 
 
  
Ampfer beweist: Es geht ohne Chemie (8) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Die Ernte ist seit einigen Tagen in der Scheune. Und Peter Probst, Chef des Landguts Naundorf, ist alles in allem doch ganz zufrieden. Der ... weiterlesen

 
  
Viel Stroh und wenig Korn (7) 
Franke

Naundorf. Bei der Frage nach dem passenden Wetter ist Peter Probst uneins mit sich: Einerseits wäre etwas Regen gut für die Grünflächen. "Die Böden sind ... weiterlesen

 
 
  
Lange Arbeitstage im Jahr der Kamille (6) 
J.-D. Franke

Naundorf. Auf dem Landgut Naundorf ist das erste Feld abgeerntet. Auf dem 9,5-Hektar-Schlag stehen nur noch die Stoppeln der Wintergerste. Landgut-Chef ... weiterlesen

 
  
"Auf Herbizide kann man gut verzichten" (5) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Auf dem Landgut Naundorf rückt die Getreideernte näher. Die Wintergerste wiegt sich goldgelb im Wind, ist fast reif. Landgutchef Peter Probst ... weiterlesen

 
 
  
Landschaftspflege mit Kuh und Schaf (4) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Im Landgut Naundorf sind die Ställe weitgehend leer. Seit einer Woche stehen auch die 32 Mutterkühe samt der derzeit 31 Kälber auf der Weide. ... weiterlesen

 
  
Einen Satz Spurenelemente, bitte (3) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Ein Teil der Felder des Landgutes Naundorf ist seit kurzem gespritzt. Ein Vorgang, den man vor allem von den konventionell bestellten Feldern ... weiterlesen

 
 
  
Mit Mist die Regenwürmer füttern (2) 
Jan-Dirk Franke

Naundorf. Auf dem Landgut Naunhof bei Freiberg geht es in diesen Tagen vergleichsweise entspannt zu. Hofinhaber Peter Probst muss im Schnitt aller vier ... weiterlesen

 
  
Mit Striegel statt chemischer Keule (1) 
Wolfgang Schmidt

Naundorf. Wer das Hauptgebäude auf dem Hof des Landgutes Naundorf betritt, taucht in längst vergessene Zeiten ein. Die Einrichtung stammt teilweise noch ... weiterlesen

 
 
  • vorige Seite
  • 1
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Börse

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 25,30 +4,58%
MERCK 111,42 +2,53%
VOLKSWAGEN VZ 134,41 +1,98%
LINDE 172,85 -1,42%
HEID. CEMENT 85,84 -0,84%
Henkel VZ 126,71 -0,79%

Wertpapiersuche

Fondspreis Suche

nach Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG)

Suchen Sie nach den aktuellen Fondspreisen eines bestimmten Anbieters? Hier hilft Ihnen unser Alphabet der Fondsgesellschaften. Einfach Anfangsbuchstaben anklicken und Sie sind sofort bei dem Anbieter Ihrer Wahl und den aktuellen Kursen!

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm