Werbung/Ads
Menü
 
-
Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder 

Peking (dpa) - Auf der Suche nach einem Mittel gegen das Gift von Hundertfüßern haben Forscher in China das Krabbeltier gegen einen ungleich größeren ... weiterlesen

 
  
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder 
Soeren Stache

Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere Regeln ein. weiterlesen

 
  
«Astro-Alex» Gerst übt für zweiten ISS-Flug 
Thomas Körbel

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte. weiterlesen

 
 
  
Lässt Muskelschwäche Senioren wacklig werden? 
Maurizio Gambarini

Langsam und ein wenig wacklig auf den Beinen - so bewegen sich viele ältere Menschen. Warum das so ist, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Nun stellen US-Forscher eine Erklärung vor: Schuld ist demnach die erschlaffende Beinmuskulatur. Eine deutsche Expertin ist skeptisch. weiterlesen

 
  
Mehr Wölfe in Deutschland: 60 Rudel nachgewiesen 
Bernd Wüstneck

Berlin (dpa) - Die Wölfe in Deutschland haben sich weiter vermehrt. 60 Rudel sind wissenschaftlich nachgewiesen, 13 mehr als vor einem Jahr.Das geht aus ... weiterlesen

 
 
  
Forscher finden Mikroplastik im Fleur de Sel 
Mohssen Assanimoghaddam

Oldenburg (dpa) - Winzige Plastikpartikel haben Forscher in Muscheln, Krebsen, Fischen und nun auch im Speisesalz nachgewiesen. Dabei fanden sie im handgeschöpften ... weiterlesen

 
  
Früheste Spuren der Sauerstoffproduktion entdeckt 
Axel Hofmann

Tübingen (dpa) - Auf der Erde hat sich offenbar früher als bisher vermutet Sauerstoff gebildet. Schon vor fast drei Milliarden Jahren sollen Bakterien ... weiterlesen

 
 
  
Japanische Trägerrakete Epsilon-3 bringt Satelliten ins All 
-

Japan will im globalen Raketengeschäft kräftig mitmischen. Zum Beweis seiner Wettbewerbsfähigkeit brachte die Hightechnation erneut erfolgreich einen kleinen Satelliten mit einer selbstentwickelten Trägerrakete ins All. Sie ist klein, intelligent und kostengünstig. weiterlesen

 
  
Esa-Vision: Astronauten auf Raumflügen jenseits der ISS 
Uwe Anspach

Der Deutsche Alexander Gerst fliegt in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Raumstation ISS. Für die Zukunft hofft Europas Raumfahrtagentur für ihre Astronauten auch auf Flüge, die weiter weg von der Erde führen. weiterlesen

 
 
  
Weißer Orang-Utan darf zurück in die Freiheit 
Christoph Sator

Nyaru Menteng (dpa) - Der weltweit einzige bekannte weiße Orang-Utan, ein Weibchen namens Alba, darf zurück in die Freiheit. Das etwa sechs Jahre alte ... weiterlesen

 
  
Dicker Igel schafft schlankeren Start ins Jahr 2018 
Jigal Horowitz

Tel Aviv (dpa) - Ein stark übergewichtiger Igel, der in einem israelischen Zoo auf Diät gesetzt werden musste, hat einen schlankeren Start ins neue Jahr ... weiterlesen

 
 
  
Ölteppiche breiten sich nach «Sanchi»-Untergang im Meer aus 
Uncredited

Peking (dpa) - Nach dem Untergang des Tankers «Sanchi» im Ostchinesischen Meer breiten sich mehrere Ölteppiche aus.Zwei Ölteppiche, einer 15 Kilometer ... weiterlesen

 
  
Wettbewerb zur Rettung des Great Barrier Reef ausgelobt 
---

Australien macht sich enorme Sorgen um das größte Korallenriff der Welt. Jetzt soll ein Wettbewerb unter Forschern Lösungen bringen. weiterlesen

 
 
  
Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen verbreiteten Grippevirus 
Julian Stratenschulte

Osnabrück (dpa) - Die Impfung mit einem Dreifachimpfstoff gegen Grippe wirkt aktuell nach Einschätzung von Experten nur bedingt.Eine Sprecherin des Robert-Koch-Instituts ... weiterlesen

 
  
Raus damit: Nase und Mund beim Niesen nicht verschließen 
epa PA Jordan

Er kündigt sich meist mit einem leichten Kribbeln in der Nase an, dann bricht der Nieser auch schon heraus. Diesen Impuls zu unterdrücken ist keine gute Idee - man kann dabei im Krankenhaus landen, wie Ärzte berichten. weiterlesen

 
 
  
UV-Licht lässt Chamäleons in blauen Mustern strahlen 
David Prötzel

München (dpa) - Chamäleons können nicht nur ihre Farbe wechseln. Viele von ihnen leuchten unter UV-Licht blau - wie Zähne oder weiße Kleidung in der Disco. ... weiterlesen

 
  
Forscher untersuchen Schwarmverhalten 
Felix Kästle

Tierschwärme bieten Individuen Vorteile - sie sorgen etwa dafür, dass Gruppenangehörige leichter etwas zu fressen finden. An der Universität Konstanz erforschen Wissenschaftler kollektives Verhalten. Kann man auch Erkenntnisse für den Menschen ableiten? weiterlesen

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
am meisten ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
|||||
mmmmm