AfD geht in die "No-Go-Area"

Der Neumarkt gilt als Brennpunkt, Anwohner klagen über permanente Unruhe und Zwischenfälle. Die Partei hat sich das nun aus der Nähe angesehen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 14
    1
    Deluxe
    08.08.2018

    Ein Alkoholverbot würde an der Situation aber wahrscheinlich gar nichts ändern. Die Ursachen liegen woanders.

  • 13
    0
    SMer
    08.08.2018

    Ein Alkoholverbot kann auch ohne die vorher festgestellten entsprechenden Straftaten verhängt werden. Muss die Stadt und die Ortspolizeibehörte nur wollen. Und es gibt schönere Orte in Zwickau zum Verbringen der Freizeit (zum Thema Kleinstadt)..