Als ein Anarcho-Alien in unsere Wohnzimmer krachte

Sie war eine der erfolgreichsten Fernsehserien der 80er-Jahre - skurril und ein bisschen wahnsinnig: Der zottelige Außerirdische Alf mischt darin den amerikanischen Durchschnittshaushalt der biederen Tanners auf. Vor 30 Jahren, am 22. September 1986, zeigte der US-Sender NBC die erste Folge. Auch in Deutschland eroberte Alf mit seinen Sprüchen die Herzen der Zuschauer. Anteil daran hatte auch der Mann, der ihm eine deutsche Stimme gab.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Das könnte Sie auch interessieren